www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Zugangschips - gibts neue Erkenntnisse?

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Hab die Chips und Nach-Chips-Beiträge studiert. Ein Zusatzchip kann also nicht alles, was die 3 Hauptchips können! Sollte aber nur hinsichtlich Dach-/Hallenbad und Clubräume eingeschränkt sein laut HV in der WAZ. Den Zusatzchip braucht man logischerweise, wenn man nicht selbst anwesend ist. Eine Vertrauensperson mit Zusatzchip kann nicht nur nicht zu den Bädern (das ist ok, so wars vereinbart), sondern auch nicht in den Postraum, nicht zum Kellergeschoßeingang und VOR ALLEM NICHT ZU EINEM NACHBARGESCHOSS, wenn wirklich einmal die Sperranlage ausfällt und man einen Stock drüber oder drunter einsteigt und die Etagendistanz im Stiegenhaus überwindet.

B4/05 - "mein Kellergeschoß", seit etlichen Tagen (festgestellt am Montag, 14. Jänner, gestern wieder dort) funktioniert auch der Hauptchip nicht. Test gegenüber auf B3 auch negativ - kein Zugang. Hoffentlich haben die Etageneinwohner den Defekt gemeldet. Der Zugang in der Etage meines Bekannten ist umgekehrt seit Tagen frei zugänglich = Dauergrün. Wieviel Zugänge hat man elektronisch ausgestattet, um die eigentliche Krux - Zugang zu den Bädern - in den Griff zu kriegen? Bäderzugangskontrolle ähnlich mit Karte wie Garageneinfahrt hätte für die 7 Bäder mit je zwei Zugängen 14 Anlagen erfordert, nochmals 14 für die Hallenbäder. Demgegenüber haben wir jetzt Little Fort Knox mit ???? elektronischen Eingängen (für 4 Lifthäuser pro Block mit je zwei Zugängen in 23 bis 27 Etagen ...) Trotzdem, den Chip, wenn er funktioniert, mag ich sehr! Aber eine dringend nötige Anschaffung war es glaub ich nicht. Vielleicht wars ein Siemens Sonderangebot, egal ob für 20 oder für 500 Sperranlagen.

Antworten

2 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» .... Eine Vertrauensperson mit Zusatzchip kann
» nicht nur nicht zu den Bädern (das ist ok, so wars
» vereinbart), sondern auch nicht in den Postraum,

Na super! Wie soll dann meine Schwägerin, wenn sie während unseres Urlaubs Blumen gießen kommt, unseren Postkasten leeren???

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Ja, genau! Rechtzeitig mit der Schwägerin auf Hauptchip tauschen und rücktauschen nicht vergessen. Wundervoll, diese Sicherheit.

Antworten

HTML 4.01 | Impressum