www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Wartezeit Alt Erlaa?

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Hallo ich habe eine Frage an euch Alt Erlaa Bewohner ich bin seit ca. 3 Monaten für eine 4 Zimmer Wohnung in Alt Erlaa vorgemerkt. Und wolte einmal Fragen willange ihr auf eure Wohnung gewartet habt bis ihr eingezogen seit. Und wie es aussieht bekomme nur ich ein Angebot oder kommen am Tag der Besichtung auch andere Leute die selbe Wohnung wie ich ansehen und muss man sich dann um die Wohnung mit anderen Mitbewerbern um die Wohnung rumstreiten?

Antworten

6 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 1 Jahr

Weiss jemand wie lange aktuell die Wartezeiten im WP für 2- oder 3-Zimmerwohnungen sind?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 1 Jahr

Ich hätte einmal gesagt, mit 2 Jahren muss man schon rechnen. Wenn die Wünsche recht spezifisch sind durchaus auch länger. Soweit zumindest meine Erfahrungen aus meinem Umfeld.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 1 Jahr

Nun das kann niemand seriöser weise voraussagen.

Eine Schätzung PI mal Daumen kann nur die Hausverwaltung unter 01 667 26 15 Frau Hermann an Hand der Vormerkliste abgeben, wobei diese auch nicht weiß, wann jemand aus der Wohnung auszuziehen beabsichtigt.

Es ist aber auf alle Fälle erforderlich, sich vormerken zu lassen.

Das kann glaube ich auch online passieren. Da gibt man auch seine Wohnungspräferenzen an und so gewinnt auch die GESIBA einen Überblick über den benötigten Wohnraumbedarf.

Je allgemeiner die Wohnwünsche, desto rascher wird es gehen und je präziser desto länger wird es dauern.

Eine Zweizimmer Wohnung ist wohn neben der Garconiere der häufigst nachgefragte Wohngrößentyp.

Ergo sum auch vermutlich die längste Wartezeit.

Ich zb. war fast zwei Jahre vorangemeldet.

Das allerdings vor 23 Jahren.

Private Anfragen hier sind reine Kaffeesudleserei, da sehr viele Faktoren mitspielen, wie zum Beispiel, wieviele freiwerdende Wohnungen für das Wiener Wohnen freigehalten werden müssen und über diese Stelle vergeben werden.

Aber ohne Vormerkung geht mal gar nichts.

lGr. Wohnparkbewohner

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Aktuell kenne ich jemanden, der vor einem Jahr nach 2 Jahren Wartezeit Wohnungen angeboten erhielt. Es kam zu insgesamt 3 Besichtigungen, nachdem die ersten beiden Wohnungen nicht genommen wurden.

Die Gesiba fragt jährlich schriftlich nach Bestätigung der Vormerkung.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Ja die Angebote werden an mehrere Suchende geschickt. Wenn jemand die Wohnung will, wird dann nach Reihung ausgesucht, dh je länger man gemeldet ist für eine Wohnung, desto höher ist man gereiht.

Ich weiß aber nicht ob man länger als ein Jahr vorgemerkt wird, da müßte man bei der Gesiba nachfragen

 

lG

L

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

man muss sich jedes jahr die anmeldung verlängern lassen. wenn man das nicht macht muss man sich neu anmelden!

lg

Antworten

HTML 4.01 | Impressum