www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Seit 18.30 kein Stromausfall

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

A/B Block und Kaufpark Stromausfall, jetzt schon 45 min.

Auch UPC TV/Internet im C Block offline, Strom geht aber im C Block und dank Sat und 3g Router geht bei mir alles lächelndes Smiley :)

Wenn wer weis was los war bitte posten.

Antworten

27 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

» cool wir sind im standard zwinkerndes Smiley ;)

Na wirst ihn angerufen haben, das Bild ist ja von dir, cool.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

"Ursache wurde vorerst keine genannt." Stört Euch das nicht?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

warum sollte es das?

Die meisten Leute verstehen ja sowieso nicht die kleinsten Zusammenhänge.

Siehe meinen Erlebnisbericht.

Ich kann es sowieso nicht ändern.

Und so wie ich Extrem und Notsituationen erlebe, nämlich zumeist panisch, hektisch und aggressiv... Nein Danke. Und der Rest macht sich nur wichtig.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Ich bin nicht "die meisten Leute" und möchte immer gerne wissen "warum". Etwas wissen wollen bedeutet für mich nicht unbedingt etwas ändern wollen... Auf meinem Gang haben die Leute völlig cool und lächelnd reagiert, weit und breit weder panisch, hektisch noch aggressiv. Es hängt vielleicht von der jeweiligen Gangmentalität ab lächelndes Smiley :)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Das mag es wohl auch geben, nur siehe meinen Erlebnisbericht und ich habe schon mehrere Notsituationen erlebt.

Wahrscheinlich schalten die E-Werke deshalb auf ein Band, weil bei einem Stromausfall gleich " jeder " wissen will was los ist, warum was los ist etc.

Und was nutzt es, wenn man erfährt, das angeblich eine Starkstromleitung angebaggert wurde? Spätestens am Folgetag stehts eh in jeder Zeitung.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Der Grund steht eben NICHT in der Zeitung - womit wir wieder am Anfang wären lächelndes Smiley :)

 

Schönen Tag noch!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Ein erdschluss einer 20kv Leitung war schuld

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Keine Ahnung. Mir wurde gesagt, dass auch die Baumgartnerstr. betroffen ist, stimmt das? Und auch Teile von in der Wiesen.

 

Noch läuft der aenet-Server, weil er an einer USV hängt. Ich weiß aber nicht mehr wie lange die Batterie das noch macht.

 

Albert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Ein kleiner Erlebnisbericht zum Nachdenken :

 

Nun ja wie sich gezeigt hat, sind Wartungs und Vorsorgearbeiten doch nicht so unnötig wie es sich der gemeine Wohnparkbewohner hier vorstellt, da ihm das nötige Hintergrundwissen, sei es durch Desinteresse oder Nichtwissen fehlt ( Achtung Sarkasmus )

 

Wir hatten keine dunklen Gehwege

Am Gang brannte das Notlicht.

Bei uns fuhr pro Turm ein Notlift.

Bei uns ging die Sprechanlage.

 

Dank best gewarteter obwohl sehr in die Jahre gekommener Notstromeinrichtungen.

 

Und warum wohl?

Weil eben jedes Monat ( nicht zuletzt wegen behördlicher Auflagen ) die Notstromeinrichtungen auf Funktion durch simulierten Stromausfall überprüft werden und so Defekte frühzeitig erkannt und behoben werden.

Nur Narren glauben, das nie etwas kaputt wird.

 

War am Abend im Wohnpark unterwegs und unter anderem im Kaufpark, wo die Leute teils in Panik wie die aufgescheuchten Hendeln herumliefen und nicht wußten, was sie tun sollten.

Wie hilflos muß man sein um zu begreifen, daß ohne Stromversorgung eben nichts geht.

teilweise Tumulte bei den Lebensmittelgeschäften, da auch die Kassen ausfielen und die Leute nicht zahlen konnten.

Fragt mich doch ein so ein richtiger intelligenter Mitbewohner, nachdem er begriff, daß er zu Hause keinen Strom hat, ob man da nicht in die Pizzeria gehen könne um was zu essen.

Der dachte wohl auch, ein Candlelight Dinner mit Pizza aus dem " holzbefeuerten " elektrisch betriebenen Pizzaofen würde schmecken.

Das Chaos war perfekt, als mich beim Ausfahren eine Frau mittleren Alters ganz aufgelöst fragte, was sie jetzt mit dem Parkticket machen solle, denn sie könne es ja nicht entwerten.

Und das obwohl vor ihrer Nase sogar die Schranken offen waren.

 

Von den obligaten Disskusionen im Kaufpark das wohl jetzt die Lebensmittel im Tiefkühler schlecht würden und im Eiskasten eh schon ( und das erst nach einer guten Stunde ) alles hin sei.

 

Inzwischen müßte ja schon der Dümmste wissen, das Tiefkühltruhen, so sie regelmässig enteist werden und nicht geöffnet, locker einen halben wenn nicht ganzen Tag das Gefriergut halten.

Und der Eiskasten ohne ihn zu öffnen auch ein paar Stunden.

 

Jedenfalls merkt man, wie Engergie ohne zu denken, für die meisten so selbstverständlich geworden ist, ohne daran zu denken, das es sie mal nicht gibt.

Aus welchen Gründen auch immer.

Da denke ich an meine Jugend- und Kinderzeit zurück, wo Stromausfälle öfters waren und es da keine Panik gab, weil man noch nicht so verwöhnt war.

Wär vielleicht mal zum Nachdenken, und auch jenen dankbar zu sein, die tagtäglich im Hintergrund für unsere Bequemlichkeit im E-Werk; Wasserwerk; Haustechnik u.v.m da sind, als ordinär zu schimpfen, wie ich es auch am Nachhauseweg von einem mittelalterlichen Ehepaar hörte, als ich beim Lift wartete ( scheiss E-Werk und de vom Haus do, mochen a nix, sitzen wahrscheinlich wo umadum, als das den Strom aufdrahn )

Ja,ja liebe Mitbewohner, da merkt man Eure Intelligenz und ich ertrage gerne eure vernichtenden Blicke, als ich Euch nach dieser Aussage, nicht zustimmte und nur den Kopf schütteln konnte. Vielleicht lest ihr das ja...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Erlebnisbericht? Wohl eher ein Fantasieprodukt. Ich konnte gestern, während des Stromausfalles nicht die geringsten Indizien für Panik erkennen.

Aggressivität? Ganz bestimmt, wie Ihr Post beweist wird auch ein Stromausfall dafür genützt anderen Dinge zu unterstellen und sie als dumm hinzustellen.

Falsch ist übrigens, dass Tiefkühlgut in einer Tiefkühltruhe bei einem Stromausfall von 12-24 Stunden keine Schaden nimmt.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

na bitte, hat sich ausgezahlt auf stromsparende mac minis umzusteigen. was glaubst wie lang die usv dein altes server-rack gepowered hätte... zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Der alte im ServerRack hat glaub ich um die 30 Min geschafft. War aber auch eine andere USV. Gestern waren es immerhin noch 75 Min oder etwas mehr. So oder so, nicht genug. Die USV schafft höchstens Ausfälle innerhalb des Wohnparks zu überbrücken. Das geht meist in weniger als 1 Std. Der letzte große Ausfall in Liesing hat glaub ich um die 4 Std gedauert.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Ein server mit windenergie wäre in solchen fällen nett offen lachendes Smiley :D

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

» Keine Ahnung. Mir wurde gesagt, dass auch die
» Baumgartnerstr. betroffen ist, stimmt das? Und
» auch Teile von in der Wiesen.

Kann ich bestätigen, die Anton-Baumgartnerstrasse war zumindest im Bereich Erlaaer Platz ziemlich dunkel.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

» Keine Ahnung. Mir wurde gesagt, dass auch die
» Baumgartnerstr. betroffen ist, stimmt das? Und
» auch Teile von in der Wiesen.
»

Ja, auch Teile der Erlaaerstr. Atzgersdorf, usw. war also kein Wohnparkproblem.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Es hat teile liesings betroffen, wae kein AE problem, sagte mir die HV

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Wurde eine starkstromleitung lt HV lt ewerke angegraben.... ? Was ist ein erdschluss?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Interessant, danke! Wie kann es denn dazu kommen? Marder? *g*

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Unterirdisch? Eher regenwuermer. Hihi

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Hungrige RegenwürmerHORDE ggg

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Und ich dachte schon Europa hat seine Stromrechnung icht bezahlt zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

» Und ich dachte schon Europa hat seine
» Stromrechnung icht bezahlt zwinkerndes Smiley ;)

Und wen ruft man dann an, in "Europa" Merkozi?

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

wie schön!

bis auf einen grantscherm haben alle humorvoll zur kenntnis genommen, dass die welt nicht untergeht, wenn es ein paar stunden keinen strom gibt. dass wir abhängig sind davon wissen wir sowieso.

 

der wichtigmacher soll dankbar für die situation sein, hat er gestern wohl seinen 1 x jährlich stattfindenden höhepunkt gehabt als er in den kaufpark ging.....

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Ich hab jetzt mal den Herd abgedreht... Oxford war gerade beim kochen...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

sollte natürlich heißen

Seit 18.30 Stromausfall

Antworten

HTML 4.01 | Impressum