www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Rauchverbot im Kaufpark!

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Ich bin keine militante Nichtraucherin, aber folgende Aktion vor der Trafik (die beim Billa) finde ich wirklich unglaublich: Neben dem Eingang des besagten Geschäftes wurde mit einem Stand die Zigarettenmarke Benson&Hedges intensiv beworben und auch gleich gratis Rauchproben verteilt, die natürlich sofort in der Mall verkostet wurden!

Ich finde das gerade in der heutigen Zeit unglaublich, wo jedermann und jederorts über ein Rauchverbot diskutiert, eine derartige Werbeaktion zu genehmigen, noch dazu im Kaufpark,wo striktes Rauchverbot herrscht und auch ausgeschildert ist!! Wer hat diese Aktion bewilligt??

Ich habe das Mädel, das den Stand betreute, über das Verbot aufgeklärt, aber an ihr lag die Schuld ja nun wirklich nicht.

Antworten

6 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Hi!

Ich bin (k!)ein 'militanter (?)' Raucher.

 

Aber in deinem Fall würde ich folgendes vorschlagen:

 

1. Sofortige Verständigung des Sicherheitsdienstes im Sinne des Objektschutzes.

2. Kontakt zur AEAG / HV aufnehmen telefonisch (Hotline) oder Vorsprache gleich persönlich in der KP-Info.

3. Kontaktierung der Kaufpark Kaufleute in Person des Sprechers der Kaufpark-Kaufleute (Hr. Reichelt).

 

Hast du das gemacht?

 

Lg

K.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Hallo Karl,

ich bin sicher, dass Du nicht bös bist, wenn ich lästere und für Anna auch noch Partei ergreife! Wenn Anna mit einer Reaktion soooo lange gewartet hätte, wie Du mit einem Ratschlag, wäre der Kaufpark mit Raucherbeinen zugepflastert *ggggggggggggggggggggggg*! So viel ich weiß, hat sie damals so ziemlich alle Deine Vorschläge sofort umgesetzt, ich bin ca. 1 Stunde danach durch den Kaufpark gegangen, da war der ganze Ärger schon beseitigt.

LG und hoffentlich gehört die Frühjahrsmüdigkeit beim Tempo bereits der Vergangenheit (dem Winter) an!

Heidrun

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Hi miteinand,

 

ich nehm sowieso alle in Schutz (eh scho wissen, der Harmoniesüchtige):

1.) Die Anna hat ja nicht gefragt, was sie tun hätte können.

- Es ging ja darum die Meinung darüber kundzutun.

- Die einzige Frage die offen bleibt: Wer genehmigt sowas?

- Wenn es nicht nur eine rhetorische Frage war, empfehle ich z.B. den Kaufpark-Sprecher.

2.) Der Karl hat von mir - dem Oberzeigerverdrara - alle Zeit der Welt. Ersterns hat er keine Pflicht täglich reinzuschauen, zweitens gibts mal hektischere Tage, mal solche, mal welche ohne Lust und mal welche, wo man zufällig drüberstolpert ...

 

Hauptsache es gibt im Forum was interessantes zum Lesen ...

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Wennst schon immer alle in Schutz nimmst, warum dann niiiieeee mich?

LG

Heidrun

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Noch nieee? Kanns nicht geben, Skandal!

Ich verdonnere mich zur unbedingten Strafe von 1 Woche Rauchpark. Ich find ja den Namen alleine schon bescheuert.

 

Albert

P.S.: Ich muss mal das Forum durchsuchen, kanns doch nicht geben. Werd mir in Zukunft mehr Mühe geben ...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Danke für eure Tipps und Antworten!!

Antworten

HTML 4.01 | Impressum