www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Pädophiler im Wohnpark

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

zeitungsartikel:

www.oe24.at absatz österreich-chronik.

 

wie viele vielleicht gelesen haben wurde ein mann ausgeforscht der 7 schlafende kinder missbraucht und gefilmt,sowie am pc fotos gelagert hat.

dieser mann wohnt mit seiner lebensgefährtin im

wohnpark.bild dazu in der zeitung.

er ist mittlerweile in haft.

kaum zu glauben ,dass es das bei uns gibt.

Antworten

9 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» kaum zu glauben ,dass es das bei uns gibt.

Es ist zwar traurig, dass es sowas überhaupt gibt, aber ich finde es nicht so erstaunlich, "dass es das bei uns gibt".

Ganz im Gegenteil, aufgrund der großen Anzahl an Menschen, die hier wohnen, ist die Wahrscheinlichkeit sogar eher hoch.

 

MfG, Reinhard

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

... und wo steht da was von Wohnpark?

 

lg Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

in der österreichzeitung ist das bild dazu vom wohnpark.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

in der Kronenzeitung steht wörtlich im Wohnpark Alt-Erlaa

lg

Heidrun

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Hi,

 

ja, ein Freund von mir hat grad nachrecherchiert. Das Problem war halt nur, dass in der online-Ausgabe nichts von Wohnpark steht.

 

Er selbst war Penzinger und hat offensichtlich während der Zeit bei seiner Freundin im Wohnpark gewohnt.

 

Kann mich dem Reinhard nur anschließen. Wir haben so viele Einwohner wie Eisenstadt. Die Frage ist also eher, ob wir statistisch gesehen, nicht sogar davon ausgehen müssen, dass es noch weitere gibt.

 

Ich hoffs nicht - denn auch wenn die Öffentlichkeit nicht in Gefahr war (er hat nur in der Wohnung sein Unwesen getrieben und keinen Kindern im Wohnpark aufgelauert), so waren doch alle Familien mit Kindern aus deren Bekanntenkreis in Gefahr.

 

Albert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

klar,wenn man es so sieht wie grosse der wohnpark ist ,hast du recht.nur die tatsache,dass ich aus dem fenster sehe und er ist praktisch der "nachbar",also für mich ist es die nähe.

wenn das passiert im z.b.3.bezirk ist es nicht so greifbar nahe.

 

lg dani

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Hallo dani,

 

» wenn das passiert im z.b.3.bezirk ist es nicht so
» greifbar nahe.

 

Kann die Ansicht nachvollziehen. Doch von mir im A-Block aus ist jemand im C-Block nicht wirklich greifbar nahe zwinkerndes Smiley ;) Ich geh bis zu 10 Min.

 

Du hast absolut recht mit dem Vergleich zum 3. Bezirk. So geht es jedem von uns, weil wir nicht das Gefühl haben, es war irgendwo im Bezirk (irgendwo in Eisenstadt), sondern es war in meiner Wohnhausanlage - mitten unter uns.

 

Im 3. Bezirk wärs ja wirklich schlimm, wenns in der eigenen Wohnhausanlage passiert wäre. Doch, was wenn der im 3. Bezirk 10 Min. von Dir entfernt gewohnt hätte?

 

liebe Grüße in die Nähe

Albert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

vom C-Block zu A-Block doch auch nicht anderst, oder

vom C-Block

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

die hab ich noch nicht gelesen.danke für die info

lg

dani

Antworten

HTML 4.01 | Impressum