www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Hunde-Wastewatcher im Wohnpark

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Heute wurde erstmals ein Hundebesitzer von Wastewatchern bestraft. Der junge Mann mit Hip-Hop Kleidung ließ seine zwei Hunde auf die Wiese direkt beim Eingang C1/C2 West kacken, und wurde daraufhin von zwei Zivilen Wastewatchern der Stadt Wien angehalten und bestraft. Der Vorfall passierte am Sonntag 31. Mai um 14 Uhr und wurde von einigen Mietern beobachtet. Diese klatschten Beifall und riefen "Super! Weiter So!" herunter.

Antworten

11 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

war heute mit einem hundebesitzer im lift und sprach ihm kurz auf den vorfall mit den hunde waste watchern an und stellte fest: es war ihm ziemlich egal. als wir bei der wiese waren, kackte dann sein hund eine dicke fette wurzn ins gras und ich war baff mit welcher ignoranz der mann hier vorging.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» ziemlich egal. als wir bei der wiese waren, kackte
» dann sein hund eine dicke fette wurzn ins gras und
» ich war baff mit welcher ignoranz der mann hier
» vorging.

 

das wäre ja noch nicht verwerflich - aber ich nehme an, er hat die wurzn auch nachher nicht weggeräumt?

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

nein. die blieb einfach in der wiese liegen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Pfui! :-(

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Das kann man hier im Wohnpark eigentlich im Sekundentakt beobachten, dass Hundehalter zu faul sind, die Hinterlassenschaft Ihres Hundes wegzuräumen.

Hauptsache man kann während der Hund seinem Geschäft nachgeht, noch schnell eine Rauchen und die Zigarette dann auch, auf die Stufen oder den Fussweg werfen...

Irgendjemand wird's schon wegräumen nicht? :->

 

Dafür habe ich heute mal eine sehr positive Ausnahme, in der SCS beim IKEA, gesehen.

Ein Pärchen mit einem Golden Retriever will zum Aufzug um zu IKEA hochzufahren.

Plötzlich macht der Hund, einen recht grossen Haufen.

Herrchen geht sofort raus mit ihm, während Frauchen mit etwas Widerwillen, aber grosser Tapferkeit, das Häufchen in ein Taschentuch gibt und im Mülleimer entsorgt.

So vorbildliches Verhalten gehört auch mal gelobt und einige hier im Wohnpark, sollten sich daran ein Beispiel nehmen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Super, dafür hab ich vor ein paar Tagen einen Mitarbeitrer der Hausverwaltung/Haustechnik/Haussecurity beim ins-Stiegenhaus-Pinkeln erwischt... Nur konnte ich ihn leider nicht stellen, weil ich ein kleines Kind am Arm hatte.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Da hätte ich aber auch geklatscht!

Endlich mal, hat so ein ignoranter Hundehalter, seine gerechte Strafe bekommen.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Waste Watcher wieder mal durchgehen und diese Rücksichtslosigkeit der Hundehalter mal abstellen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

ich hätte auch e n d l o s applaudiert !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Endlos?

Naja, das wäre dann wohl irgendwann anstrengend.

Und immerhin hat man ja auch noch anderes zu tun. zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

kannst mich ja ablösen - schichtdienst lächelndes Smiley :)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Genau, machen wir einen Dienstplan. zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

HTML 4.01 | Impressum