www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Hilfe! Kein Strom

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hab mal wieder ein Problem in meiner Wohnung...

 

Wir erwarten im März Nachwuchs und nun wird das Arbeitszimmer zum Kinderzimmer umfunktioniert.

 

Im Zimmer gibt es 3 Steckdosen. Eine neben der Türe, eine angrenzend zum Wohnzimmer und eine angrenzend zum Schlafzimmer.

 

-Angrenzend zum Schlafzimmer funtioniert.

-Die anderen beiden nicht...

 

Hab schon mal bei der Hausverwaltung interveniert und die Info bekommen dass sie nur bis zum FI-Schalter zuständig sind...

Ich weiß mittlerweile dass das so nicht stimmt, mag aber nicht unbedingt streiten.

 

Nun brauche ich die anderen beiden Steckdosen dringend.

Bei der neben der Türe ist drüber ein Lichtschalter, der funktioniert. Es würde schon reichen wenn diese Steckdose laufen würde.

 

Any idea? Bzw. jemand hier der das Problem gegen eine kleine Entschädigung vorort lösen könnte?

Antworten

10 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Des Rätsels Lösung:

 

Also: In den kleineren Zimmern ists so, daß in der Dose in der Decke der ganze Raum zusammengehängt ist.

Also - Zuleitung vom Sicherungskasten, Abzweigung zum Lichtschalter, Abzweigung zu den Steckdosen.

 

Hier unterscheiden sich Blöcke A/B und C.

In C ists gescheiter gelöst, weil YE und nicht YM-Kabeln gelegt sind. Also: Einzeldrahtleitungen und keine Mantelkabeln, wo gelbgrün oder blau als Schaltleitung "mißbraucht" wurde.

 

Dir Schaltung muß so aussehen:

(C-Block)

Alle blauen Kabeln zusammenhängen

Alle gelbgrünen Kabeln zusammenhängen

Alle schwarzen Kabeln zusammenhängen

Das braune Kabel ist das geschaltete. Die Lampe hängt zwischen braun und blau.

Beim Lampe anschließen: blau= N, braun= L (geht auch andersrum, ist aber besser so).

 

Block A+B:

Da ists schwieriger zu erklären, weil nämlich bei der Leitung, die zum Schlater geht, das geschaltete Kabel je nach Lust und Laune irgendeines ist. da muß man den Schalter aufmachen und nachsehen. Meist ist es aber das blaue.

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

wohin darf ich die kiste bier liefern? hab sie bereits im auto

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

B1/017

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hab jetzt eine der Steckdosen abmontiert. Alle Kabel stecken (Grün-Gelb;Blau und Schwarz). Also weiter in der Fehlersuche...

 

Deckenlampe abgeschraubt, dahinter dürften die Kabel "zusammenlaufen", wenn mich meine Logik nicht im Stich lässt scheint es so als wenn ein schwarzes Kabel zu wenig ist.

 

Hinter der Deckenlampe hab ich blau,schwarz und grün-gelb für die lampe,

 

weiters verlaufen dort blau und grün-gelb und ein schwarzes kabel(dieses hängt lose!?!) Um den Kreis schlißen zu können fehlt mir nun wahrscheinlich ein schwarzes Kabel...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Beim Strom bin ich totaler Laie, aber meiner Meinung nach hat doch die Deckenlampe nichts mit der Steckdose zu tun. Das sind doch jeweils separate Stromkreise - zumindest sind in meiner Wohnung die Steckdosen und das Licht jeweils separat abgesichert. Es könnte

natürlich sein, dass ein Vormieter sich da was selbst gebastelt hat ...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

jaja zwei unterschiedliche stromkreise, aber der stromkreis bzw. die kabel der steckdosen laufen durch den gleichen schacht. d.h. die kabel sind wenn man die deckenlampe abnimmt dahinter zu erreichen

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hallo,

 

meine Schwiegereltern hatten ein ähnliches Problem - allerdings mit der Hausantenne. Zwei Anschlüsse im Wohnzimmer: eine ging, die andere nicht.

 

In dem Fall war natürlich eindeutig die HV nicht verantwortlich. UPC meinte ebenfalls nicht, weil die 2. Dose vom Vormieter in Eigenregie gemacht wäre.

 

Im Endeffekt hat offensichtlich ein Mitarbeiter der Sanierungsfirma, die die Wohnung vor Umzug wiederhergestellt hat, die Dose des 1. Anschlusses eingeschraubt ohne dort das Kabel, das zur 2. Dose führt mit einzuklemmen.

 

Nachdem ich das korrigiert hab, ist alles gelaufen, ohne dass ein TV-Kabel meterlang durch den Raum verlegt werden musste.

 

Ich nehme an, das muss was ähnliches sein. Also am besten Dosen aufmachen und schauen, ob nicht irgendwo Kabeln lose rumhängen. Und natürlich aufpassen!

 

viel Erfolg

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Nun - wir haben im August eine Lichtleitung repariert bekommen, (also da war ursprünglich ein Wechselschalter, der irgendwann auf normal umgebaut wurde, aber faslch.

 

Ein Anruf - eine viertelstunde später was der Elektriker da und hats repariert.

 

Wie dem auch sei... Wo bist du daheim?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

so, fertig für heute mit meiner Baustelle...

 

Soll ich morgen Abend auf eienen Sprung vorbeischauen?

Antworten

HTML 4.01 | Impressum