www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Geheimnisse der Gegensprechanlage

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

inzwischen ist ja die neue gegensprechanlage schon einige zeit in betrieb, deshalb frage ich mich, was nun so die geheimnisse der gegensprechanlage sind!

 

- kann man mit ihr zb im notfall irgendwie hilfe holen?

- kann man mit ihr auch zb über das festnetz angerufen werden?

- kann sie ins festnetz telefonieren?

- kann man sie irgendwie abdrehen?

- kann man mit codes die lautstärke ändern?

Antworten

29 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

hat es eigentlich jemand von euch geschafft die gegensprechanlage-apparate durch andere zu ersetzen? theoretisch ist es ja standard-technik, oder?

 

ich hab mal versucht ein "normales" telefon an diese buchse zu stecken (sie ist ja immerhin eine normale telefon-buchse), aber es hat mit diesem telefon nicht funktioniert.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

nun, ein geheimnis der sprechanlage wurde in den neuen mieterbeirat - newsletter ja gelüftet. ob das aufgrund der schreiben hier im forum geschah? -zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

eine kleine anmerkung: die klingelanlage auf der DONAUCITY hat(te) ein besonders nettes feature: durch eingabe eines 3-stelligen codes konnte sie die türen öffnen! interessanterweise hat dieser bei sämtlichen wohn-gebäuden dort funktioniert, außer beim mischek-tower. der code wurde einige wochen später geändert.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

SECRETS OF THE GEGENSPRECHANLAGE #5: anläuten stoppen. läutet die gegensprechanlage, und man möchte das klingeln stoppen, so kann man mit der (#) taste auflegen, ohne dass man den hörer in die hand nehmen musste!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

zu 4)

wow, warum macht man seitens der hv aus dem so ein geheimnis?

schließlich hat jeder das recht, z.b. in seiner wohnung nicht gestört werden zu wollen?

oder die anderen funktionen - warum stehen die nicht in der bedienungsanleitung?

ich komme mir wie ein unmündiger bürger behandelt vor, aber ich wieß genau, daß ich nicht unter sachwalterschaft stehe!

danke lieber bodypainter !!!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Hallo bodypainter,

 

Hochachtung. Wirklich. Ich bin beeindruckt *mund-offen*

 

Du bist also auch ein Hacker zwinkerndes Smiley ;)

 

Auf alles wirklich alleine draufgekommen?

 

Ich schlage vor Du sammelst weiter und wir machen dann am alterlaa.net eine komplette Anleitung für das Ding - bevor es im Forumsarchiv verschwindet zwinkerndes Smiley ;)

 

lg Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

ich befürchte, dass die generellen geheimnisse der tasten hier bereits einigermaßen erschöpft sind. was nun fehlt sind die geheimnisse der nummern, also zb nach welchem prinzip funktioniert das klingelboard draußen, der klingelcomputer beim eingang oder nummern um in ein gateway to gelangen. außerdem bin ich gerade dabei eine art "makel/umschalt" funktion zu ergründen, kapier aber noch nicht genau was die für einen sinn macht. sie funktioniert mit der "telefonhörer über den 0..9 steht"-taste in kombination mit 4 bzw 5. man kann damit telefonieren, dann woanders hinschalten und dann wieder zurückschalten. aber die gewählte nummer läutet nicht, man hört ein freizeichen, aber das wars. man kann dann eben wieder zurück zum gespräch schalten. nur welchen sinn hat das?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

SECRETS OF THE GEGENSPRECHANLAGE #4: der geheime "do not disturb modus"! und es geht doch! will man nicht gestört werden, so kann man die gegensprechanlage in einen "bitte nicht stören" modus versetzen! dazu drückt man die (RP) taste, und ein rotes lämpchen blinkt auf. ab diesem zeitpunkt gibt es nur noch ein besetztzeichen wenn jemand anläutet! dieser modus wird verlassen, indem man auf (R) oder (*) drückt!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Ich nimm den Hörer ab wenn ich nicht gestört werden will, hat den selben Effekt. Ich hätte gerne die anzahl der Ruftöne reduziert.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

SECRETS OF THE GEGENSPRECHANLAGE #3: freisprecheinrichtung! ein recht simples verstecktes feature der anlage ist die freisprecheinrichtung. hebt man NICHT ab, sondern tippt einfach mit aufgelegtem hörer eine interne-wohnpark-nummer so kann man problemlos auch bei aufgelegtem hörer telefonieren. das problem ist das auflegen - dazu muss man kurz den hörer abheben und wieder draufhängen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Laut Beilage zum jüngsten Mieterbeiratsnewsletter kann man auch mit der Taste # auflegen.

Fritz

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

das ist nicht neu, lieber fritz,

neu ist nur die taste RP und R für anrufton abschalten und wieder einschalten.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» neu ist nur die taste RP und R für anrufton
» abschalten und wieder einschalten.

 

Das ist sicher nicht neu, denn das hat bodypainter schon vor 2 Tagen als SECRETS OF THE GEGENSPRECHANLAGE #4 veröffentlicht.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Ich habe nicht behauptet, dass es neu ist. Es steht nur in dem Beitrag, auf den ich geantwortet habe (SECRETS OF THE GEGENSPRECHANLAGE #3), dass man zum Auflegen den Hörer abheben und wieder auflegen muss. Ich wollte nur als Ergänzung vermerken, dass das Auflegen auch anders geht.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

stimmt, und das hab ich auch wenige minuten später in SECRETS OF THE GEGENSPRECHANLAGE #5 gepostet. dass der mieterbeirat nun 2 tage nach meinem herausfinden dieses modus selbst diese info schreibt ist lustig - jahrelang wurde diese info NICHT veröffentlicht. however, korrekterweise schaltet man hier nicht nur das klingeln ab, man sorgt auch für dein "besetztzeichen" wenn man angerufen oder angeläutet wird.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

SECRETS OF THE GEGENSPRECHANLAGE #2: es ist vielleicht kein neues feature, aber definitiv ein verstecktes: die türen lassen sich auch OHNE den "tür öffnen knopf" öffnen! der schlüssel dazu ist ein knopf, welcher offiziell mit keiner funktion verbunden ist: der knopf schaut aus wie ein telefonhörer, darüber steht "0...9". läutet es an der türe und man kann sprechen, so öffnet man indem man auf diesen knopf drückt, und dann 6. dieser code löst dann das tür-öffnen aus!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

SECRETS OF THE GEGENSPRECHANLAGE #1: der computer im unteren eingangsbereich kann auch bei direkt-nummern-eingabe auch in einem anderen block anrufen! man kann also zb auf A1 stehen und jemanden bei C1 anrufen, und der öffnet einem dann wiederum auf A1. it's not a bug - it's a feature!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

So langsam komm ich in Fahrt in Sachen Gegensprechanlage:

 

Habt ihr schon gemerkt, dass das Ding nicht bidirektional arbeitet? Also, zumindest bei mir kann man nicht sprechen und gleichzeitig das Gegenüber hören!

 

Versucht es mal, würde mich interessieren, ob das wirklich generell so ist.

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

ich glaube auch, dass sie nicht bidirektional arbeitet!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

ruf mich einmal an albert, dann können wir ausprobieren.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Gib mir Deine Nummer damit ich Dich anrufen kann zwinkerndes Smiley ;)

 

Im Ernst: Vielleicht einmal in der Früh, sonst bin ich ja nicht zu Hause. Wobei irgendwie kommt da in mir der Verdacht auf, dass das nur beim Türöffnen so ist und nicht beim Telefonieren. Könnte dann eine schlechte Rausch- oder Rückkopplungsunterdrückung sein.

 

Aber am besten wir probierens aus, dann wissen wirs.

 

Was aber ganz sicher nicht geht. Mit dem vor der Tür sprechen und gleichzeitig hören, was er sagt. Das heißt es immer warten, bis die Leitung in die andere Richtung frei ist.

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» inzwischen ist ja die neue gegensprechanlage
» schon einige zeit in betrieb, deshalb frage ich
» mich, was nun so die geheimnisse der
» gegensprechanlage sind!

 

Das Biepsen kennst Du doch schon. Willst Du wirklich noch mehr zwinkerndes Smiley ;)

 

» - kann man mit ihr zb im notfall irgendwie hilfe
» holen?

 

die hausverwaltung ist sicher unter irgendeinem Code angeschlossen. Aber darüberhinaus ist wohl niemand zu erreichen.

 

» - kann man mit ihr auch zb über das festnetz
» angerufen werden?

 

keine chance.

 

» - kann sie ins festnetz telefonieren?

 

detto.

 

» - kann man sie irgendwie abdrehen?

 

stecker raus.

 

» - kann man mit codes die lautstärke ändern?

 

außer basteln gibts da nix. ich glaub darüber wurde schon am alten aenet diskutiert: ich kann mich nur noch an Tipps mit Klebeband oder Potentiometereinbau erinnern.

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Ich denke, die kann genau garnix, außer die Türe aufmachen.

 

Aber veraltete Technologie wird uns ja oft und gerne angedreht...

 

aber ich sag jetzt besser nix mehr

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» Ich denke, die kann genau garnix, außer die Türe
» aufmachen.

 

Naja, a bisserl mehr ist es schon: die erwähnte Telefonie untereinander und angeblich ja auch zentrale Durchsagen in Notfällen (Brand, etc.) von der HV an alle Bewohner.

 

»
» Aber veraltete Technologie wird uns ja oft und
» gerne angedreht...

 

Wer dreht schon nicht gerne alte Technologie an - das wär nicht verwunderlich. Das mit dem oft - hmm, schwierig - das beurteilt jeder anders.

 

Im Fall der Gegensprechanlage bin aber auch ich der Meinung, dass es Schrott ist. Da gibt es genügend andere, alte (ISDN) bzw. neue (VoIP) und vorallem nicht geschlossene Technologien, mit denen man mehr bewerkstelligen hätte können.

 

» aber ich sag jetzt besser nix mehr

 

Na geh, grad wirds lustig zwinkerndes Smiley ;)

 

P.S.: Ein eigener Fall sind ja auch die Gegensprechanlagen vor den Eingangstüren. Schon mal die Lüfter im Sommer gehört?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» » aber ich sag jetzt besser nix mehr
» Na geh, grad wirds lustig zwinkerndes Smiley ;)

ok, eins...

 

Kennt jemand eine Garage, wo man als Dauerparker stehen bleiben, Fenster aufmachen und eine Karte hinhalten muß?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» Kennt jemand eine Garage, wo man als Dauerparker
» stehen bleiben, Fenster aufmachen und eine Karte
» hinhalten muß?

 

ja, in der anlage steinergasse im 23. bezirk, zufahrt von der lastenstraße - da brauchst du sogar einen schlüssel und dann ist noch ein rolltor!

die anlage ist um wesentliches jünger als der wohnpark!

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

soweit ich mich erinnern kann, wurde das bei uns vor einem halben Jahr umgerüstet....

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» Kennt jemand eine Garage, wo man als Dauerparker
» stehen bleiben, Fenster aufmachen und eine Karte
» hinhalten muß?

 

Na gut, der ist off-topic ... zwinkerndes Smiley ;)

 

Egal: Ich bin da als Autoloser sowieso kein Vergleich. Ich war aber letztens in der Garage vom Millenium Tower mit einem Car Sharing Auto unterwegs.

 

Ich also hin zum Automaten. Karte rein. Tut sich nix. Ah dahinter ist so ein merkwürdiger Rahmen, zum Wünschelruten-Suchen. Ich also Retourgang und hin. Rausgeleht hab ich mich dann genausoweit, wie zum Kartenschlitz, damit das Ding reagiert hat - berührungslos - toll.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Nö, die kann nichts, außer das man untereinander mit Nachbarn sprechen kann (tolles Feature der 80er Jahre), ach ja sie läutet ca. 10x oder mehr wenn man nicht abhebt. Ich habe schon versucht Codes zu ergoogeln, aber Nüsse, die hat keine Codes, so ein vertrauliches Gespräch mit einem Alt-Erlaa u. Siemens Mitarbeiter nach dem 5. Bier lächelndes Smiley :) in Petzis Almhütte.

Die haben damals auch noch versucht den Mietern diese Vorsintflutliche Anlage mit Monitor zu einem extrem Überteuerten Preis anzudrehen.

Tja das Thema Veraltete Siemens Elin "Technik" habe ich schon vor Jahren angesprochen, gebracht hat es Nüsse.

Die Elin hat über Siemens Unmengen von diesen alten Ladenhütern so angebracht.

Schau dir einmal die Antiken elektr. Türöffner in den Garagenschleusen an (auf C1/2 gehen alle auf sobald jemand aus dem Lift geht, auf C3/4 gehts nur gelegentlich, einige Mieter haben schon Dippln am Schädl), ich glaube ähnliches habe ich schon vor Jahren in San Francisco bei einer Sightseeing Tour in Alcatras gesehen.

Antworten

HTML 4.01 | Impressum