www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Garage

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Kann mir jemand sagen was ein Garagenplatz kostet?

Antworten

11 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Kommt drauf an, obs ein originaler ist oder ein erst später Erschlossener.

 

die originalen kosten ~ 500 Euro Genossenschaftsanteil und 55 Euro im Monat, die später geschaffenen kosten keine 500 Euro einmalig, dafür aber 60 Euro im Monat.

 

Also - plusminuns ein paar Euro.

 

Nicht die Welt, aber wenn man bedenkt, daß man nicht gescheit telefonieren kann schon sehr teuer.

*g*

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich zahle 62,05 und habe über 500 Genossenschaftsanteil bezahlt.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Jaja mach dich nur lustig über meine Kritik am mangelhaften Telefonempfang. Zunge zeigendes Smiley :P

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

na mich störts eh auch...

 

aber noch viel mehr, daß TMC nicht geht!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Was ist TMC?

Ich kenne nur RDS bei Autoradios.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Digitaler Verkehrsfunkt...

 

Damit das Auto nicht erst 5 minuten nachdem man aus der Garage draußen ist, daß ein Stau auf der Tangente ist, also wenn man schon unausweichlich darauf zu fährt...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» Digitaler Verkehrsfunkt...
»
» Damit das Auto nicht erst 5 minuten nachdem man
» aus der Garage draußen ist, daß ein Stau auf der
» Tangente ist, also wenn man schon unausweichlich
» darauf zu fährt...

 

Ja, das wäre wirklich praktisch, wenn Verkehrsfunk in der Garage funktioniert.

Die Argumente der Gegner sind natürlich die gleichen, wie bei mir mit meinem Handyempfang...

Dafür baut man unnötige Panels in den Aufzügen ein, oder mach unöötige Touchscreens im Eingangsbereich.... *seufz*

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

TMC funktioniert nicht erst 5 Minuten nach Garagenausfahrt sondern sofort also dann, wenn man auch Radioempfang hat. Mir ist keine einzige Tiefgarage bekannt, in der man UKW-Empfang , daher vermute ich, dass das mit vertretebaren Aufwand nicht realisierbar ist.

Dass die Stauwarnung durch das Navi evtl später erfolgt liegt am fehlenden GPS-Empfang. Da hilft nur ein teures GPS, das die Satelliten schneller findet, aber das soll sich bitte jeder selbst finanzieren, dem es wichtig ist und nicht die Kosten seiner Spleens auf die Allgemeinheit abwälzen.

 

Die 1 Minute TMC-lose Zeit vom Parkplatz zur Ausfahrt hat mich übrigens noch kein einziges mal in einen Stau geraten lassen. Und selbst wenn es mir einmal passieren sollte, werde ich bestimmt froh sein, dass man nicht zig-, oder hundertausende Euro in ein System steckt, das dies verhindert hätte.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich empfinde im Wohnpark auch vieles unnötig.

Ungefragt, muss ich das auch mitbezahlen.

TMC ehört aber nicht dazu.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich finde eigentlich relativ wenig im Wohnpark unnötig, obwohl ich selbstverständlich nicht alle Einrichtungen für die ich bezahle nutze. Es kommt eben darauf an wieviel man wofür bezahlt und wie wichtig einem bestimmte Dinge sind.

Bei TMC-Empfang für die Garage sehe ich für mich jedenfalls den Kosten-Nutzen-Faktor eindeutig als zu klein an.

Es steht Ihnen aber frei sich Mehrheiten zu suchen. Wenn es genügend viel Leuten ein anliegen ist, wird es sich wohl durchsetzen lassen. Wenn der Einbau von TMC-Sendern (es gibt deren übrigens mehrere, was die Sache kompliziert) 100 Euro kostet soll es mir Recht sein. Wenn Sie mehrere zig-tausend Euro kostet, was die realistischere Schätzung ist, ist es mir nicht recht.

 

Und notfalls kann man seine Adresse ja ändern, wenn man mit zu vielem unzufrieden ist.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich habe nicht vor meine Adresse zu ändern.

Auch anderswo, kann ich nicht mit allen, was geschieht, 100% zufrieden sein. zwinkerndes Smiley ;)

Grundsätzlich ein guter Vorschlag sich Mehrheiten zu suchen.

Allerdings bezweifle ich, dass sich dafür die Mehrheit begeistert kann.

Somit muss man eigentich darüber nicht mehr weiterdiskutieren.

Einverstanden muss ich deswegen ja trotzdem nicht immer sein. zwinkerndes Smiley ;)

 

 

Antworten

HTML 4.01 | Impressum