www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Funksender für die Garagen

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Liebe Mitgaragenbenutzer!

 

Vor einiger Zeit habe ich gelesen, dass nun doch wieder Funksender für die Garagen ausgegeben werden sollen. Vor längerer Zeit wurde ein Beitrag geschrieben, dass die Sender überteuert von der Hausverwaltung verkauft werden und dass man bei Interesse noch abwarten sollte, da es eine günstigere Möglichkeit gibt, an Sender zu kommen welche die gleiche Funktion erfüllen (doch um einiges billiger). Leider kann ich diesen Beitrag nicht mehr finden. Meine Frage nun an die Gemeinschaft, kann man nun auch billigere Sender erwerben und diese dann auf unsere Schrankenanlage programieren? Da wir viele technikbegeisterte unter uns haben, bin ich zuversichtlich, dass es eine Lösung für dieses Problem gibt. Bitte um Info. lg, Andy

Antworten

8 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hat sonst noch jemand eine Idee/Anleitung? Ich wäre auch bereit die Organisation für mehrere Garagenbenutzer zu übernehmen. Einkauf, Einstellung usw. Ich würde das System einmal testen. Bitte um Rat von einem Techniker! Danke

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich erinnere mich, daß es die lernfähigen Sender beim "Conrad" um 12,90 Euro gegeben hat.

 

Nur - ist schon eine Weile her, daß ich die dort für unsere Firmengarage gekauft habe.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

OK und wie funktioniert das Kopieren oder Einstellen des Funks? was benötigt man dazu? Wie geht man vor?

Danke für Deinen Input.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» Meine Frage nun an die Gemeinschaft, kann man nun auch
» billigere Sendererwerben und diese dann auf unsere
» Schrankenanlage programieren?

 

na das hoffe ich aber doch nicht, da könnte ja jeder dann reinfahren????

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Wieso sollte es nicht gehen?

 

Einfach einen lernfähigen Sender kaufen - kostet um die 10-20 Euro - und kopieren!

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hi,

Könntest Du den Prozess näher beschreiben. Welche Sender (technische Spezifikation) wahrscheinlich bei Conrad erhältlich sollte man kaufen? Wie funktioniert das Kopieren? Soweit ich weiss, benötigt man einen Sender der die Einstellung hat und diesen kopiert man dann direkt auf den neuen, oder?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Wieso sollte es nicht gehen?

 

Einfach einen lernfähigen Sender kaufen - kostet um die 10-20 Euro - und kopieren!

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Hallo Andy,

 

kann Dir leider nicht helfen. Hab kein Auto und weiß folglich nicht wirklich etwas darüber.

 

Falls sich niemand im Forum dazu meldet, schreib doch ein Mail an den Mieterbeirat: mbr-wohnpark Klammeraffe alterlaa.net

 

Albert

Antworten

HTML 4.01 | Impressum