www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Fliesen Loggia

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Hat das jemand von der Hausverwaltung bezahlt bekommen oder muss man das selber zahlen? Wir haben uralt Fliesen wahrscheinlich wurden die noch nie gewechselt.

Antworten

10 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Es werden bereits seit längerer Zeit die alten Betonplatten, die noch von der Errichtung er Häuser stammen, gegen neue, ganz ansehnliche Betonplatten ausgetauscht.

Voraussetzung ist natürlich wie bei (fast) jeder Änderung, sich mit der Hausverwaltung abzusprechen bzw. eine Erneuerung zu beantragen (ohne Zustimmung der Hausverwaltung geht nix und falls man sich darüber hinwegsetzt, holt einen die "Strafe" beim Wohnungsauszug wieder ein!!!). Die Kosten für neue Betonplatten samt Verlegung trägt die Gesiba.

LG

R.Martin

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Super dann werden wir mal nachfragen unsere sind geprenkelt. Wär super wenn die richtig verlegt würden da darunter silberfische sind

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Das ist richtig mit den Betonplatten - die sind Gesiba-Standard und schauen überall gleich aus.

Zu den Silberfischchen keine gute Nachricht.... die sind - zumindest hier im B-Block - fast überall und kommen aus den kleinsten, engsten Ritzen. Leider ist es unmöglich, dagegen anzukämpfen, so gut verstopfen kann man die Löcher nicht und sonst gibt es aufgrund meiner Erfahrung auch kein wirklich hilfreiches Mittel, damit diese kleinen, unliebsamen Viecher ausgemerzt werden. Manchmal glaubt man, sie sind weg, aber plötzlich kommt wieder so eine Invasion und man weiß nicht warum und weshalb. Zum Glück richten sie ja keinen wirklichen Schaden an mit Ausnahme dessen, dass man halt diese Viecher nicht mag.

LG

R. Martin

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Bei ner freundin im cblock dind sie anders die fliesen ich werd mal bei der hv fragen

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Um die beiden Themen zu verbinden: So richtig viele Silberfische sind unter den Betonplatten am Balkon (B-Block). Kann mir durchaus vorstellen dass sie sich von dort "verteilen"....

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Ich glaub auch dass sie von dort auch kommen. Haben aber ne maissonette wohnung und unten sind sie auch da gibts keine loggia.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Servus,

 

soweit ich weiß sind Fliesen grundsätzlich in Alterlaa egal ob innen oder außen

verboten. Standard sind Betonplatten auf der Loggia.

 

lg

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Ich hätte eher mal Interesse die Fugen der Platten neu zu machen bzw sie mit Drainagebeton zu Füllen, da der Sand über die Jahre einfach weg ist.

 

Hat wer damit Erfahrung bezüglich Genehmigung oder eine Alternative vielleicht?

 

 

 

kleiner Spaß am Rande: Fließen sind in den Nassräumen nicht Verboten zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Auch am Gang sind sie nicht verboten. Mir wurde die Wohnung mit Fliesen am Gang übergeben.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Leider kann ich nur wiedergeben was im Mieterhandbuch Punkt 18 der Hausordnung steht:

 

"Außer in den Sanitärräumen (Bad und WC) ist eine Bodenverfliesung nicht gestattet. Die Verlegung anderer Hartböden (z.B.Parkett- oder Laminatböden) sind vorab von der Hausverwaltung genehmigen zu lassen."

 

Habe im Eingang aber auch Fliesen(Stein) zwinkerndes Smiley ;)

 

Aber wie habt ihr das mit dem Belag im Außenbereich gelöst? oder habt ihr noch "Sand" in den Fugen?

Antworten

HTML 4.01 | Impressum