www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Entenrennen

[Mail nur bei Anmeldung], vor 6 Jahren

Liebe Forumgemeinde!

 

Weiß jemand was es gestern mit diesen Entenrennen auf sich hatte?

Überall an den "Schwarzen" Brettern hängen Plakate für das Entenrennen an der Liesing.

Als wir gestern dort waren, war die Enttäuschung bei den Kindern sehr groß, da eigentlich nichts los war.

Einige andere "verirrte" Kinder schwirrten mit ihren Enten herum aber von irgendwelchen Organisatoren war nichts zu sehen.

Wir sind dann so gegen 15:30 (15:00 sollte der Treffpunkt sein) wieder gegangen.

Wer macht sich den die "Mühe" und hängt überall Plakate auf, wenn das dann nicht organisiert wird?

 

Ich hab schon richtig Sorge, dass es mit dem Ritterfest genauso wird!!

 

Vielleicht weiß jemand von euch etwas!

 

Danke!

lg Melanie

Antworten

5 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 6 Jahren

Eine bodenlose Frechheit ist das !

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 6 Jahren

Hallo Melanie,

 

haben wir uns irgendwie verpasst? Ich war um 14.55 bei der Liesingbachbrücke/Gregorygasse, so wie auch 50 Kinder und Erwachsene.

 

Wo wart ihr?

 

liebe Grüße

Albert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 6 Jahren

Wir waren auch bei dieser Brücke, aber ein "echtes" Rennen fand nicht statt.

Wir haben einige Enten in die Liesing gesetzt und andere Kinder haben sie wieder rausgeholt, aber mehr war auch nicht.

Wo konnte man den z.B. Enten kaufen, oder wo war der Start oder das Ziel? Bei der Osrambrücke war noch weniger los.

 

lg Melanie

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 6 Jahren

» Wo konnte man den z.B. Enten kaufen, oder wo war
» der Start oder das Ziel? Bei der Osrambrücke war
» noch weniger los.

 

Enten kaufen? Sorry, aber dann hast Du etwas missverstanden. Das ist kein Entenrennen einer Organisation oder eines Vereins. Das machen einfach 2 Personen (Ewald und ich). Für Fragen haben wir sogar unsere Handynummer am Plakat - angerufen hat keiner.

 

Dass Du kein Rennen beobachten konntest, wenn Du uns am Treffpunkt nicht getroffen hast, wundert mich nicht.

 

Wie alle Jahre zuvor, wandern wir vom Treffpunkt gemeinsam hinauf zum Start ("Wasserfall" beim Altersheim am Mühlengrund) und dann die Enten anfeuernd bis zur Osrambrücke.

 

Wir werden uns dann wohl verpasst haben.

 

Tut mir sehr leid, vor allem für die enttäuschten Kinder.

 

Lg Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 6 Jahren

Hallo!

 

Ich bin mir aber sicher, dass es einige falsch verstanden haben weil viele bei der Brücke Gregorygasse gewartet haben und dann gegangen sind. Wir waren ja nicht die einzigen.

Auf dem Plakat steht: "Enten kaufen,..." deshalb ging ich davon aus, dass dort irgendwo ein Stand/Tisch stehen wird an welchen auch Enten verkauft werden. Das war jedoch nicht das Problem wir hatten ja auch welche mit.

Wir haben aber auch mit vielen anderen gesprochen, welche dann auch von einer Brücke zur anderen gegangen sind, die auch niemanden gefunden haben.

Ich finde die Idee aber so toll, dass ich auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dabei wäre!

 

lg Melanie

Antworten

HTML 4.01 | Impressum