www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Empfehlung für prakt. Arzt?

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich wohne nun schon seit beinahe zwei Jahren im WP, bin aber meinem prakt. Arzt im 14. Bezirk treu geblieben, weil er bisher der einzige Kassenarzt war, bei dem vereinbarte Termine ziemlich genau eingehalten werden.

Meine Frau hat zu einer hier ansässigen Ärztin gewechselt, bei der aber Wartezeiten von 1,5 Std bei vorangemeldeten Besuchen das Minimum waren. Es waren auch schon mal 4 Std.

 

Kann wer eine Empfehlung abgeben? Halbwegse Pünktlichkeit ist mir wie erwähnt ein Anliegen, und natürlich sollte es auch sonst passen mit fachlicher Kompetenz usw.

Antworten

9 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 6 Jahren

hallo,

also ich war jetzt in den osramgründen bei dr. darwish maja, dort sind sehr wenige leute! versucht es mal dort

lg michaela

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 7 Jahren

Ich bin bei Dr.Maria fellner im C-Block.

 

Wirkt etwas überheblich, das täuscht aber, sie hat bei meiner familie schon mehrmals bewiesen dass sie eine ausgezeichnete Ärztin ist (für mich die beste mit der ich bisher zu tun hatte) und dass sie sich wenn es drauf ankommt auch sehr für ihre Patienten einsetzt.

 

Absolut empfehlenswert, die Wartezeiten halten sich auch immer in Grenzen, die Sprechstundenhilfe wirkt etwas chaotisch, das ist aber für mich nebensächlich

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 7 Jahren

» Absolut empfehlenswert, die Wartezeiten halten
» sich auch immer in Grenzen, die Sprechstundenhilfe
» wirkt etwas chaotisch, das ist aber für mich
» nebensächlich

Volle zustimmung, Fellner passt, die Ordinationshilfe ist aber nicht chaotisch, die arme arbeitet ohne PC, nur mit Karteikarten und muss alle Rezepte mit der Hand schreiben, die packt das ganz gut.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 7 Jahren

Ich kann mich der Meinung über Dr. Fellner nur anschließen. Sie ist seit 2002 "meine" Hausärztin und nimmt auch Rücksicht auf die Umstände, die zu den Beschwerden geführt haben. Für mich ist sie die perfekte Hausärztin und macht auch mal außertürlich Hausbesuche, wenn es nötig ist.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

bei jedem dasselbe :-(

ich bin bei dr. kittler, geh hin, melde mich an, man sagt mir ich kann noch 1 1/2 stunden weggehen, ich komm dann in 2 stunden wieder und warte noch einmal eine stunde.

war da einmal die rede von einer ärzteschwemme????

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» bei jedem dasselbe :-(
» ich bin bei dr. kittler, geh hin, melde mich an,
» man sagt mir ich kann noch 1 1/2 stunden weggehen,
» ich komm dann in 2 stunden wieder und warte noch
» einmal eine stunde.
» war da einmal die rede von einer
» ärzteschwemme????

 

Ich wundere mich immer wieder, dass solche Wartezeiten bei Ärzten die Regel und nicht die Ausnahme sind. Das wirft aus mehreren Gründen kein gutes Licht auf die Ärzte. Erstens sind lange Wartezeiten in überfüllten Wartezimmern, bei denen man ansteckt oder angesteckt wird medizinisch (zumindest aus Patientensicht) ebenso kontraproduktiv wie der Stress, der bei stundenlangem Warten entsteht, wenn man krank ist. Zweitens halte ich es einerseits für eine Frage des Respekts sich zumindest um Pünktlichkeit zu bemühen und andererseits für eine Frage von Professionalität sein Zeitmanagement halbwegs im Griff zu haben.

Wenn's hier wirklich keine akzeptable Alternative gibt, bleib ich wohl bei meinem Hausarzt im 14..

 

Vielleicht bin ich kleinlich, aber ich akzeptiere auch bei sonst niemandem, dass er mich regelmäßig ohne trifftigen Grund um mehr als eine halbe Stunde versetzt. Warum soll ich das ausgerechnet beim Arzt tun?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 7 Jahren

Also, ich komm mit den Wartezeiten beim Kittler zurecht, weil:

1. ist er ein ausgezeichneter Azrt (meine Laienmeinung)

2. ich muss genau nirgends wo hinfahren

3 Es gibt keine Termin beim Kitler, alo kann man auch nicht von "Sitzengelassen" reden.

 

Ich nehm die Wartezeitenbeim Kittler in Kauf..

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 7 Jahren

» Also, ich komm mit den Wartezeiten beim Kittler
» zurecht, weil:
» 1. ist er ein ausgezeichneter Azrt (meine
» Laienmeinung)

Das wäre ein Pro

» 2. ich muss genau nirgends wo hinfahren

Noch ein Pro

» 3 Es gibt keine Termin beim Kitler, alo kann man

Das ist ein No-Go, zumindest für jemand, der nicht über unbegrenzt Zeit zu normalen Arbeitszeiten hat. Ich denke, dass mir aber nicht mal in der Pension so fad sein wird, dass mir nichts besseres einfällt als meine Zeit im Wartezimmer zu verbringen.

» auch nicht von "Sitzengelassen" reden.

Hat das jemand getan?

 

 

Also bleibe ich bis auf weiteres bei meinem Arzt, weil die 70 min Wegzeit hin und retour zumindest planbar sind.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 6 Jahren

Ok, deine Entscheidung.

Meine Entscheidungsgundlagen Pro Kittler sindseine Kompetenz und eine Eigenschaft, die bei Ärzten mit deratigen Zulauf nicht oft vorhanden ist: Er hört einem zu!

Antworten

HTML 4.01 | Impressum