www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Die Funkchips sind geknackt...

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ich zitiere:

Zugangskontrollsysteme für Firmen oder miltärische Einrichtungen sowie Bezahlkarten haben ein gravierendes Sicherheitsproblem

 

http://derstandard.at/?url=/?id=3281566

 

Antworten

6 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Und wie aufwendig ist die Sache?

Glaube kaum das sich wer den Stress antut um in Alt Erlaa baden zu gehen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Und wie aufwendig ist die Sache?
» Glaube kaum das sich wer den Stress antut um in
» Alt Erlaa baden zu gehen.
»

 

Ich halte das für far-out - bewiesen wäre es das sie irgendein System aufgemacht haben - ist das nun auch gesichert auf unser System anwendbar?

 

Aber die Hardware dafür wird nicht so easy funktionieren - es ist eben kein einfaches Auslesen einer Nummer sondern das Mitschneiden der Authentifizierung zwischen Sender und Chip.

 

Steffl

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Und wie aufwendig ist die Sache?
» Glaube kaum das sich wer den Stress antut um in
» Alt Erlaa baden zu gehen.

 

Ich kann mir nicht vorstellen, daß es darum geht,ob wer fermder baden gehen kann, oder nicht - vielmehr interessant wäre die Frage, ob eine Haushaltsversicherung die Abwicklung eines Schadens ablehnen kann.

Ich werd mal meinen Versicehrungsmenschen mit der Thematik konfrontieren.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Zumindestens nicht mehr Stress als hätte man gleich die Zylinderschlösser gelassen. zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Ich habe den Artikel heute auch gelesen.

Aber ich muss ehrlich sagen - überrascht bin ich nicht.

Man hätte sich dieses System sparen soll und beim alten System bleiben sollen.

Denn kein System ist 100% sicher und unknackbar....

Antworten

HTML 4.01 | Impressum