www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Armaturen-Klopfen in der Wand

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Unsere Küchenarmatur ist seit Einzug am Mischer geronnen, die Installateure haben mir einen raschen Wechsel der Armatur ans Herz gelegt. Ebenfalls seit Einzug haben wir ein Klopfen von den Wasserleitungen in der Wand (u.a. im Schlafzimmer) - der Ursprung liegt aber nicht in unserer Wohnung

 

Sollte ja nicht das Problem sein - ab in den Baumarkt, ne Armatur für 50,-- gekauft (die billigste gabs um 17,--) und daheim angeschlossen. Überraschenderweise rinnt die neue auch und zwar permanent.

 

Also bei der Hausverwaltung angerufen: Dort endlich mal jemanden dran gehabt der sich auskennt. Man bräuchte eine spezielle Armatur und zwar Hochhausgeeignet und Geräuschklasse A, der Wasserdruck ist so hoch, dass eine normale Armatur damit nicht zurecht kommt. Kostenpunkt für eine Solche: 200-300,--. Natürlich weiß kaum jemand darüber Bescheid und in dem Großteil der Wohnungen sind sicher ungeeignete Aramturen montiert. Der Istallateur am Telefon hat sich festgelegt und gemeint mit Sicherheit kommt es auch deswegen zum klopfen in der Wand.

 

Nun frag ich mich aber...

1) Warum werden die Mieter nicht darüber informiert (Handbuch)

2) Müssen nun vom Mieter tatsächlich die teuren Armaturen gekauft werden oder sollte nicht stattdessen standardmäßig ein Druckminderer von der HV eingebaut werden?

3) Was wird die HV noch unternehmen um das Klopfen aus der Wand wegzukriegen

Antworten

18 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Unsinn, ich wohne im 21. Stock und habe normale Grohe Armaturen, da klopft nichts da rinnt nichts.

Wahrscheinlich gehst denen in der HV schon auf die Socken und sie nehmen dich nicht mehr ganz ernst.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

WAHRSCHEINLICH BIST EINFACH EIN TROTTL

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Hast recht zahlst an Liter du Prolo.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Genau, das ist ein Prolo.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Der werte Nachbar beglückt das Forum nun seit Jahren mit provokanten Meldungen und Beleidigungen.

 

Ich wage sogar zu behaupten dass er hauptverantwortlich dafür ist dass sich in diesem Forum kaum noch was tut, das war nämlich mal ganz anders.

 

Hab mal auf die Schnelle einige Meldungen zusammenkopiert...

Eigentlich wollte er ja auch schon vor Jahren dass ein Account gelöscht wird...

 

Bei mir detto "Zugriff verboten, nicht berechtigt!"

Naja, wem juckts, ist ja eh nur ein Inzüchtler Forum da, und der Albert kann doch mit seinem Forum machen was er will.

 

Zieh in ein Baumhaus, im Sommer zu heiß, im Winter zu heiß, unglaublich.

Was ist mit deinem Bambini, ist er schon eingedrickert vot lauter wärme?

 

Du hast doch den Pamperlatsch ins Spiel gebracht, aber dem Ausdruck Sacklpicker zufolge bist du eh die Großmutter des armen durchgeschwitzten Kindes denn du jungen kennen den Ausdruck gar nicht mehr, so gesehen zum Glück unwichtig das Kind.

 

LOL, du als alternativer, linker Softy unterstellst einer ganzen Nation Gewalt, hätte ich nicht gadacht.

Hättest ja auch nur den letzten Absatz löschen können, aber egal ist ja dein Portal.

Lösch mich oder nicht wie du willst, wäre ja nicht das erste mal, entweder man hat Eier oder nicht.

 

was erwartest du dir von einem Zumpferl Anstreicher, ah sorry das ist ja Kunst.

 

aecommunity@networld.at

Traurig das wir solche Leute hier im Wohnpark haben.

 

@alpenjodel

Hast du nicht irrtümlich ein "J" statt einem "D" in deinem Nick.

 

Ist dein Google kaputt?

http://www.google.at/search?hl=de&newwindow=1&safe=off&client=firefox-a&hs=JML&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&q=freizeitclubs+in+alt+erlaa&btnG=Suche&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

 

Ui a lustiger, aber recht, ganz deiner E-mail alpenjodl gerecht.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

» Der werte Nachbar beglückt das Forum nun seit
» Jahren mit provokanten Meldungen und
» Beleidigungen.
»

Naja muss dir halt schön fad sein wenn du das Forum durchforstest und aus dem Zusammenhang gerissene Zitate wiedergibst.

 

Konzentriere dich lieber auf deine Prozesse die du ja gegen die Gesiba führen willst bzgl. des Wohnungstausches und Berichte hier wie du verloren.

Mach dir auch keine sorgen um mich und das Forum hier, ich kenne viele User hier ink. dem Foren Betreiber seit Jahrzehnten Pers. und wem was nicht passt der kann es mir pers. sagen, mit anonymen Typen wie mit dir war das mein letztes Statement, obwohl man sich schon schwer tut mit einem solchen Hascherl wie dich (man beachte nur deine unzähligen naiven Fragen hier wegen eines simplen Wohnungstausch) nichts zu schreiben.

So jetzt schalte ich meine Klima Anlage in der Wohnung ein, also gut schwitz in deine neuen Tausch Wohnung.

Baba

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

???

 

Was will er uns damit mitteilen? Aufgrund der vielen Rechtschreibfehler und fehlenden Satzzeichen ist der Sinn nur schwer zu erfassen.

 

Anregung für die Zukunft um solche peinlichen Postings zu vermeiden:

a) Die erste Wut verrauchen lassen und erst später in die Tasten klopfen

b) Schimpfwörter vermeiden (sollte eigentlich zumindest bei guter Erziehung selbstverständlich sein).

c) In kurzen Sätzen schreiben

d) vor dem Absenden noch mal alles durchlesen.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

» Anregung für die Zukunft um solche peinlichen

LOL

» Postings zu vermeiden:
» a) Die erste Wut verrauchen lassen und erst
» später in die Tasten klopfen

Werde ich mir von dir nicht vorschreiben lassen

» b) Schimpfwörter vermeiden (sollte eigentlich
» zumindest bei guter Erziehung selbstverständlich
» sein).

Aha, wo siehst du eines in meinem posting?

» c) In kurzen Sätzen schreiben
» d) vor dem Absenden noch mal alles durchlesen.

Mach du das alles in der Schule daß einmal was wird aus dir und sei es nur ein Lehrer Lämpel.

Aber wie du siehst auch so kann man das Sommerloch stopfen und sei es nur solche off topic postings wie unsere jetzt..

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

» Mach dir auch keine sorgen um mich und das Forum
» hier, ich kenne viele User hier ink. dem Foren
» Betreiber seit Jahrzehnten Pers. ...

 

Die Frage ist, ob die Wert darauf legen. Ich jedenfalls nicht.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

» Die Frage ist, ob die Wert darauf legen. Ich
» jedenfalls nicht.

 

Was schert es die Eiche wenn sich die Sau dran reibt.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Wenn der Holzkopf sich damit brüstet, so liegt nahe, dass er das für's Ego zu brauchen glaubt. Allerdings reichts nicht zur Erkenntnis, dass auch der tausendste Versuch, wie immer, kläglich scheitern muss.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Es liegt dir viel daran andere als Dumm hinzustellen und sie von oben herab zu behandeln. Warum dem so ist kann sich jeder selbst ausmalen...

 

1) Keine Prozesse. Dass ich eine ungerechtfertigte Endabrechnung anfechte ist wohl nachvollziehbar. Wer würde einfach so 500-700 Euro herschenken???

 

2) Gibt es naive Fragen in einem Forum? Weil du was weiß was ich nicht weiß - bin ich deswegen dumm? Ich bin mir sicher über manches ist mein Wissen größer als deines - Bist du deswegen dumm?

 

3) Das Klopfen in der Wand ist störend, ebenso die nicht vorhandene Trittschalldämmung oberhalb - Ist es als Mieter nicht mein gutes Recht Unterstützung von der HV anzufordern bzw. auf eine Beseitigung des Klopfens zu drängen? Du kennst das Ausmaß der Geräusche nicht, also warum ziehst du das in die Lächerlichkeit.

 

4) Ich brauch mich nicht in der Anonymität verstecken. Es gibt den ein oder anderen User hier der weiß wer ich bin. Wenns dir ein Bedürfniss ist kann ichs auch dir gerne verraten. Aber deine Emailadresse identifiziert dich jetzt auch nicht unbedingt eindeutig oder?

 

5) Ich frag mich einfach warum du immer wieder so extrem provokante Kommentare abgeben musst. Wenn dich ein Thema nicht interessiert oder du nichts konstruktives beizutragen hast, dann schreib doch bitte gar nix.

 

6) Für den Trottl möcht ich mich, in erster Linie bei allen Forennutzern, entschuldigen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

?? wieso entschuldigst du dich bei den restlichen Forumbenutzern für den "Trottl", die hast du ja gar nicht gemeint, oder? Irgendwie würde mich interessieren, wie du zu diesem Ausbruch gekommen bist, Anlass sehe ich in den davor liegenden Statement keinen. Oder ist das dein ganz spezieller Humor?

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Dieses eine Kommentar nicht, die Summe der Kommentare der Vergangenheit schon. Ist natürlich keine Entschuldigung. Entschuldigung bei allen deswegen weil das Niveau dadurch nicht unbedingt gehoben wurde...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

» Also bei der Hausverwaltung angerufen: Dort
» endlich mal jemanden dran gehabt der sich
» auskennt. Man bräuchte eine spezielle Armatur und
» zwar Hochhausgeeignet und Geräuschklasse A, der
» Wasserdruck ist so hoch, dass eine normale Armatur
» damit nicht zurecht kommt. Kostenpunkt für eine
» Solche: 200-300,--. Natürlich weiß kaum jemand
» darüber Bescheid und in dem Großteil der Wohnungen
» sind sicher ungeeignete Aramturen montiert. Der
» Istallateur am Telefon hat sich festgelegt und
» gemeint mit Sicherheit kommt es auch deswegen zum
» klopfen in der Wand.

 

hochhausgeeignet? so etwas höre ich zum ersten mal und ich habe 3 jahre im sanitärbereich gearbeitet!

 

geräuschklasse A ist ok, aber obiges scheint eine sehr merkwürdige aussage zu sein.

 

» billigste gabs um 17,--) und daheim angeschlossen.
» Überraschenderweise rinnt die neue auch und zwar
» permanent.
»

ich habe in der küche seit fast 20 jahre eine grohe europlus 33863 die begann auch nach 2 jahren zu rinnen. damals habe ich die kartusche ausgetauscht und seither funktioniert sie zufriedenstellend und ohne klopfgeräusche!

 

mein tipp wäre:

 

setzt dich mit grohe in verbindung und lass dich einmal von fachleuten aufklären.

 

http://www.grohe.com/at/20519/kontakt/

 

und bitte vergesst die baumärkte wenn sie nicht wirklich markenprodukte (grohe, hans grohe, hansa, kludi etc.)anbietenist alles klumpert. es gibt immer noch einen fachhandel! aber nicht den in der anton baumgartner straße 18-20, mit dem habe ich die ALLERSCHLECHTESTEN erfahrungen gemacht!!!!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

hab ne grohe armatur gekauft gestern, die funktioniert im moment... allerdings nur eine für knapp 100,--

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

Für alle anderen...

 

Die Grohe Armaturen werden standardmäßig von der HV verbaut und der Druck nimmt zu den OBergeschoßen hin ab, da das Wasser ja von unten kommt.

 

Ein von einer Armatur erzeugtes Klopfen in den Wasserleitungen wird in den wenigsten Fällen in der "Erzeugerwohnung" auffallen

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 4 Jahren

frag doch trotzdem bei grohe wie das mit "hochhaus geeignet" sein soll. du kannst denen ja das problem bzw. die antowrten aus erster hand schildern.

Antworten

HTML 4.01 | Impressum