www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Alle Jahre wieder

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Die Mundls des WP kamen gestern wieder voll auf ihre Rechnung.

Es stört mich zwar auch, dass man durch nächtliche Ballerei und die nur noch als Körperverletzung zu qualifizierenden musikalischen Darbietungen beim Kaufpark bis 3h morgens gestört wird, aber das wäre nicht so schlimm. Ist ja nicht jeden Tag so.

 

Das gemeingefährliche Abschießen von Raketen und Böllern innerhalb des WP halte ich allerdings für unerträglich. Die Gehirnamputierten setzen sich dabei leider nicht nur selbst der Gefahr aus weiterer Körperteile verlustig zu gehen, sondern gefährden auch andere.

 

Ich würde gerne anregen, dass hier die HV aktiver wird. Es gäbe da mehrer Dinge, die man meiner Meinung nach tun könnte:

1) Aushänge vor Silvester die auf das Verbot und die Gefahren hinweisen

2) Verstärkung des Sichherheitsdienstes zu Silvester. Ich denke an einen Security pro Stiege.

3) Securities mit nachttauglichen Filmkameras ausstatten, damit festgehalten werden kann, aus welchen Wohnungen Raketen abgeschossen werden. (Das fällt übrigens nicht unter meldepflichtige Überwachung nach dem DSG)

4) Bei Ausforschung von Tätern Anzeige und Ankündigung einer Mietvertragskündigung.

5) Unbelehrbaren Wiederholungstätern den Mietvertrag kündigen.

 

Für gewöhnlich versuche ich Irregeleitete zuerst im persönlichen Gespräch davon zu überzeugen, sich durch Verhaltensänderung zu resozialisieren. Zu Silvester geht das aber nicht. Da sind einfach zu viel Irre unterwegs. Das muss also organisiert werden.

 

Vielleicht stört es nicht nur mich und es beschweren sich mehrere Leute bei der HV, sodass vielleicht etwas passiert bevor etwas passiert.

 

 

Antworten

1 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 3 Jahren

Das halte ich für eine SUPER Idee! Bei mir kam letztes Jahr eine Rakete vom Boden auf meine Terrasse geflogen!! Vater mit kleinem Bub hatten geschossen (!!).

 

Ich wäre gerne dabei, sowas mitzuorganisieren!

Antworten

HTML 4.01 | Impressum