www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Wohnpark

Viele Bewohner, viele Themen

Themen:

 

Wieder Unfall KP Einfahrt

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Diesmal PKW vs. Moped.

Ein beteiligter wurde mit Hubschrauber bewusstlos ins Spital geflogen.

Dort knallts jede Woche, diese Einfahrt ist vom Erlaaerplatz kommend wirklich sehr unübersichtlich, das da noch nichts dagegen unternommen wurde wundert mich sehr.

Antworten

5 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Die Formulierung "KP Einfahrt" verwirrt mich. War der Unfall an der Kreuzung A.Baumgartner-Str.-Wohnparkstraße? Das soll ja eine der gefährlichsten Kreuzungen im Bezirk sein.

Erst letzten Herbst ist ein Verwandter, der mit dem Motorrad von der Altmannsdorfer Straße kommend die Kreuzung Richtung Westen passieren wollte, von einem vom Erlaaer Platz kommenden, links in die Wohnparkstraße einbiegenden Klein-LKW niedergemäht worden. Zum Glück gab es nur Prellungen und Abschürfungen.

Wahrscheinlich hilft da wirklich nur der ständige Betrieb der eigenen Linksabbiegeampel. Hab noch nicht herausgefunden, wann die eigentlich in Betrieb ist.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Der Unfall war offenbar bei der Garageneinfahrt zum B-Block, siehe http://www.heute.at/leser/art23650,756914.

Wie man da, wenn man von Westen kommend zum Wohnpark einbiegen möchte, ein entgegenkommendes Moped übersehen kann, verstehe ich nicht ...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

Naja, fruher gab es ein gelbes licht, das angezeigt hat, wann der Verkehr auf der Anton Baumgartner strasse gelb hat, und an also Links einbiegen kann.

Irgend ein vollhirsch hat das abmontieren lassen und seitdem kracht es dort jede Woche, weil man nicht mehr erkennen kann, KB Autos stehen bleiben oder nicht.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

aha, das war der hubschrauber der meinen anchbarhund rebellisch machte.

 

ich kenne diese einfahrt natürlich auch, soo unübersichtlich finde ich sie nicht und es sollten ja leute mit führerschein, die wissen was sie zu beachten haben, ein auto lenken, oder? willst dort eine abbiegeampel? ein bißchen eigenverantwortung darf und muss man verlangen!!!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 5 Jahren

» beachten haben, ein auto lenken, oder? willst dort
» eine abbiegeampel? ein bißchen eigenverantwortung
» darf und muss man verlangen!!!

Ja hast schon recht aber wenn dem so wäre gebe es keine Unfälle.

das Problem dort entsteht dadurch das man wenn man abbiegen will ein Auto von weitem sieht, das würde sich locker ausgehen, also Gas und rüber, aber plötzlich geht noch ein Fußgänger am Schutzweg rüber oder ein Radler fährt am Gehweg noch schnell rüber und dann musst bremsen und bumm, wäre mir fast selbst passiert, zwei Passanten Quatschen plötzlich dreht sich einer um und geht ohne schauen rüber, ist ja ein Schutzweg zwinkerndes Smiley ;)

 

 

Antworten

HTML 4.01 | Impressum