www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Plauderei

Das offene Forum ohne Themenvorgabe. Viel Spaß!

Themen:

 

Wohnpark-Tomatoes

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hi,

 

heute habe ich erst wieder eine geerntet. 375 g schwer. Das beste Stück dieses Jahr brachte 450 g auf die Waage. Ich muss aber sagen, dass ich erst dieses Jahr erstmals einen richtigen Ernteerfolg erzielt habe. Ich schätze einmal, dass die 3 Stauden zumindest 5 kg erzielt haben. Die Pflänzchen habe ich übrigens selbst gezogen *brust-schwell*

 

Am Tüfteln bin ich noch bei der Kiwi, da bin ich noch am Lernen.

 

Super sind dafür die Weintrauben (vielen Dank Brigitte für den genialen Tipp). Letztes Jahr zwei Stöcke gesetzt und dieses Jahr bereits etwa 3 kg süße Tafeltrauben geerntet.

 

Paprika hab ich auch erstmals richtig ernten können. Nicht supermarktgroß, aber immerhin mehr als 10 Stk.

 

Dafür sind meine Ribiseln von einem Pilz oder was auch immer befallen. Fast nichts dieses Jahr, vielleicht hilft ein Radikalschnitt jetzt im Herbst.

 

Und jetzt der volle Wahnsinn: Der Feigenbaum hat den Winter im Trog überlebt und drei süße Feigen direkt in die Wohnung geliefert zwinkerndes Smiley ;)

 

Wenn jemand fürs nächste Jahr Tomatenpflanzerln will, kann sich melden. Das eine oder andere bleibt vielleicht wieder übrig.

 

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

Albert

 

Antworten

13 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Kleiner Tipp für die Balkongärtner im Forum - zumindest zwei, drei andere dürfte es ja doch geben *freu*

 

Ich war heute beim Mistplatz und habe mir Kompost geholt - ist ja gratis!

 

Jetzt im Herbst steche ich etwas um und mische je Trog etwa einen Sack davon dazu. Sollte die Wirkung eines natürlichen Langzeitdüngers haben, soweit ich weiß. Über den Winter sollten die ersten Nährstoffe erschlossen werden, damit sie im Frühjahr bereit stehen. Der Abbau geht dann weiter und sollte fürs ganze Jahr reichen.

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Albert,

 

voll super, noch ein Balkongärtner im WP, juhu!

 

ich hab noch Tomaten und Chili Samen von meinem heurigen Gehversuch.

 

Naja, die Ernte ist karg, hab ich viele Fehler bei den Tomaten gemacht, und die Chilis sind alle nix geworden, bis die eine die ich von einem Freund aus Deutschland bekommen hab.

 

Wir müssen uns da mal austauschen kommendes Frühjahr lächelndes Smiley :)

 

lg

Alex

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hi Alex,

 

» voll super, noch ein Balkongärtner im WP, juhu!

 

find ich auch. Hat sich voll ausgezahlt, dass meine bessere Hälfte mich gezwungen hat die alten Thujen loszuwerden. Das war irgendwie der Samen für den grünen Daumen zwinkerndes Smiley ;)

 

 

» ich hab noch Tomaten und Chili Samen von meinem
» heurigen Gehversuch.

 

ja, dann können wir fürs nächste Jahr tauschen.

 

» Wir müssen uns da mal austauschen kommendes
» Frühjahr lächelndes Smiley :)

 

Ja, schauma dass ma nicht vergessn. Ich fang dann glaub ich Mitte Februar schon wieder zum Setzen an.

 

lg Albert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

haha

 

und ich weiß jetzt, daß man wenn man so ein Setzdingsbums vom Hornbach mit Zwiebeln eingräbt, sie die über eine größere Fläche verteilen sollte... Ich hatte ungefähr 50 Minizwiebeln. etwa Stecknadelkopfgroß.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hallo zwiebelmacher zwinkerndes Smiley ;)

 

» Ich hatte ungefähr 50 Minizwiebeln. etwa
» Stecknadelkopfgroß.

 

Du meinst einige Monate nachher beim Ausgraben?

 

Ich hab meinen Riesenknoblauch letzen Herbst ausgegraben und die entstandene Tochterzwiebel woanders eingesetzt. Dieses Jahr hatte ich entsprechend 2 Blumen - mal sehen vielleicht sind es nächstes Jahr 4 - mit Glück halt.

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

... und das alles ist meinen scharfen augen entgangen? lächelndes Smiley :)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hallo aecommunity,

 

» ... und das alles ist meinen scharfen augen
» entgangen? lächelndes Smiley :)

 

Ja, die stehen unter "Dach". Sind also nicht im Trog. Du könntest von oben vielleicht ganz rechts einige noch grüne Tomaten bei der Regenrinne sehen.

 

Kannst Sie aber natürlich gerne vor Ort bewundern.

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

gratulation!

 

ich hab nur einen birnbaum am balkon, aber der wirft noch nix ab. schlimmer noch: er hat birnenrost! zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hi bodypainter,

 

» gratulation!

 

danke

 

» ich hab nur einen birnbaum am balkon, aber der
» wirft noch nix ab. schlimmer noch: er hat
» birnenrost! zwinkerndes Smiley ;)

 

Oje, ich wollte jetzt auch noch eine Birne pflanzen - vielleicht sollte ich das doch noch überdenken.

 

Du hast dann wohl eine doppelt veredelte, oder? Birnen sind nämlich keine Selbstbefruchter. Es gibt zwar angeblich (Infos dazu sind uneinheitlich) ganz wenige, die auch ohne 2. Birne können, aber der Ertrag ist deutlich geringer, die Früchte kleiner, ...

 

Albert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

hab sie beim hofer gekauft, sie ist auch ausgetrieben und bissl gewachsen. insofern bin ich happy, sie hat sich also (vermutlich) mit den neuen bedingungen adaptiert.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Das ist schon mal gut. Für die Befruchtung wirst Du allerdings auf gleichzeitig blühende Birnen in der Nachbarschaft angewiesen sein.

 

Damit das nicht notwendig ist, gibt es eben Doppelveredelungen. Da sind dann auf einer Unterlage (ich glaube Quitte) zwei unterschiedliche Birnen drauf veredelt, die gleichzeitig blühen.

 

lg Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

naja, dafür gibt's ja die frau biene zwinkerndes Smiley ;) oder nicht?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» naja, dafür gibt's ja die frau biene zwinkerndes Smiley ;) oder
» nicht?

 

Natürlich, nur genau das ist das Problem. Wenn die nächste Birne bei mir auf A8 ist wird die Frau Biene nicht so weit fliegen wollen zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

HTML 4.01 | Impressum