www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Plauderei

Das offene Forum ohne Themenvorgabe. Viel Spaß!

Themen:

 

Weisser Ring Opferhilfe

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hallo,

 

war heute in der Nussdorfer Strasse, bei einem Arztermin.

Dabei bin ich an einem Geschäftslokal, vom "Weissen Ring" vorbeigekommen.

Ich dachte mir einfach - vielleicht hilft es ja jemanden, wenn ich das hier poste.

Kriminalität ist leider immer ein Thema und es kann jeder mal ein Opfer werden.

 

Deshalb hier ein paar Infos:(natürlich ist es besser man braucht den Weissen Ring nicht, aber so hat man doch vorbeugend eine Kontaktmöglichkeit, wo es Hilfe gibt)

 

Auf der Startseite des Weissen Ring steht: "Der weisse Ring hilft Opfern von Kriminalität."

 

Homepage: http://www.weisser-ring.at

 

Adresse: Nussdorfer Strasse 67, 1090 Wien

 

Telefon aus ganz Österreich: 0810 955 065

 

Fotos hier:

 

[IMG]http://i102.photobucket.com/albums/m92/TRex30M/1_Weisser_Ring.jpg[/IMG]

[IMG]http://i102.photobucket.com/albums/m92/TRex30M/2_Weisser_Ring.jpg[/IMG]

Antworten

2 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich bin zwar selbst Mitglied des weissen Rings und spende regelmäßig, da ich die Arbeit, die der Weisse Ring macht, grundsätzlich für wertvoll halte. Allerdings muss ich zugeben, dass ich seit einiger Zeit überlege, mein Spendenbudget zu Ungunsten des Weissen Rings umzuschichten, weil man einiges Besser machen könnte.

So wurde z.B. mein Angebot neben Geldspenden auch Teile meiner Freizeit in Opferhilfe zu investieren nicht angenommen. Das mag vielleicht daran liegen, dass dafür kein Bedarf besteht.

 

Der Umstand aber, dass die Führung des Weissen Rings es versäumte die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden sicher zu stellen, obwohl das sehr einfach möglich ist, halte ich für ziemlich gedankenlos. Dem Verein entgehen dadurch wohl einige Zig-Tausend-Euro an Spendengeldern, da ich sicherlich nicht der Einzige bin, der den steuerlichen Vorteil gern für Opferhilfe weitergegeben hätte.

 

Immerhin, am Telefon bekam ich die Auskunft, dass man das jetzt nachholen und die nötige Statutenänderung machen werde. Auf mich macht der Weisse Ring den Eindruck, dass dort viele Leute sitzen die das Gute wollen und auch tun, aber nicht eben besonders gut organisiert.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich verstehe Ihren Unmut, bezüglich der schlechten Organisation, von der ich als Aussenstehender natürlich nichts weiss und somit auch nichts dazu sagen kann.

Für mich ist es in diesem Fall nur wichtig, dass jemand Hilfe bekommt, der Opfer von Kriminellen wurde.

Deshalb habe ich die Kontaktmöglichkeit hier gepostet.

Antworten

HTML 4.01 | Impressum