www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Plauderei

Das offene Forum ohne Themenvorgabe. Viel Spaß!

Themen:

 

Rücksichtslose (Hirnlose?) Prak. Ärzte im WP u. Umg.

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Zz. (August) sind die Praktischen Ärzte Kittler, Fellner, Kroboth im Wohnpark, sowie Darwish in den Osramgründen im Urlaub, die Umliegenden Ärzte sind logischerweise überlastet.

Sehr toll wenn man aus dem Spital entlassen wurde und eine Krankmeldung braucht.

Da raunzens immer daß sie einen Scha** verdienen, bzw. daß es eine Ärzteschwemme gibt.

pefra

Antworten

28 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

@pefra

 

Also ich verbiete mir einen Kommentar, dass Frau Dr. Kroboth rücksichtslos ist.

Auch sie hat das Recht mal Urlaub zu machen oder auf Fortbildung zu gehen.

Wirklich rücksichtslos ist nur Dr. Fellner.

Immer wenn ich da vorbeigehe hängt da entweder ein rosa Zettel (Urlaub) oder sie ist auf Fortbildung.

Hier würde ich mal sagen sie hätte sich einen anderen Beruf suchen sollen...

Wenn sie aus dem Spital kommen und Betreuung brauchen gibt es genug Organisationen die Ihnen hier weiterhelfen können.

Studierte Ärzte als hirnlos zu bezeichnen finde ich übrigens hirnlos.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» Also ich verbiete mir einen Kommentar, dass Frau
» Dr. Kroboth rücksichtslos ist.
» Auch sie hat das Recht mal Urlaub zu machen oder
» auf Fortbildung zu gehen.
» Wirklich rücksichtslos ist nur Dr. Fellner.

Aha ... Fr. Dr. Fellner ist rücksichtslos, wenn sie auf Urlaub oder Fortbildung ist, Fr. Dr. Kroboth aber nicht, wenn sie das gleiche tut ?

Muss man das verstehen ?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

@Camelpack

Ganz einfach zu verstehen.

Frau Dr. Fellner ist in 365 Tagen wesentlich öfters auf Urlaub oder auf Seminaren als Frau Dr. Kroboth.

Bei Dr. Fellner frage ich mich regelmässig warum sie überhaupt noch eine Ordination betreibt....

Wenn man da regelmässig z.B ein Medikament braucht.....

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Mag sein ... trotzdem verstehe ich die Aufregung nicht so ganz; wenn mir mein Arzt nicht "passt" (zu oft abwesend, inkompetent, unfreundlich, etc.), dann gehe ich zu einem Anderen.

Rücksichtslos wäre, wenn KEINE Vertretung festgelegt wäre.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

@Camelpack

 

ich rege mich ja nicht auf. ICH REGE MICH NICHT AUF! zwinkerndes Smiley ;)

Nein Spass beiseite - ich bin ja bei Dr. Kroboth und sogesehen auch sehr zufrieden.

Ich gebe dir recht, dass man wenn man es nicht passt einfach den Arzt wechseln soll.

Allerdings fällt mir Dr. Fellner eben insofern verstärkt auf weil sie auf meiner Stiege ist.

Im Vergleich mit Dr. Kroboth ist sie wirklich viel öfters auf Urlaub oder auf Seminaren.

So gesehen ist es mir ja egal - nur es wird ja bitte noch erlaubt sein sich zu wundern warum so ein Arzt noch Patienten hat oder?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

»nur es wird ja
» bitte noch erlaubt sein sich zu wundern warum so
» ein Arzt noch Patienten hat oder?

Für mich ist wichtig das der Praktische Arzt mir das Verschreibt was ich will, (meine Medikation habe ich sowieso vom Facharzt) und nix fragt oder mir das reindrücken will wo er vom Pharmavertreter was bekommt, am liebsten ist es mir gar nicht zum Dr. rein zugehen sondern die Schreibkraft draußen schreibt gleich alles und ich gehe wieder.

Das ist aber sowieso bei allen möglich die ich im WP kenne möglich.

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Auch für mich ist es wichtig, dass mein Anliegen beim Arzt möglichst rasch erledigt wird.

Allerdings ist es mir meine Gesundheit absolut wert ein Gespräch mit meiner Ärztin zu führen und dabei das Gefühl zu haben in guten Händen zu sein.

Wenn ich nur wieder ein bereits verschriebenens Medikament brauche, dann lasse ich das natürlich auch einfach bei der Ordinationshilfe erledigen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» So gesehen ist es mir ja egal - nur es wird ja
» bitte noch erlaubt sein sich zu wundern warum so
» ein Arzt noch Patienten hat oder?

Aber sicher ist wundern und auch ärgern erlaubt; und es ist eigentlich IMMER ärgerlich, wenn man zu "seinem" Arzt will (oder muss) und der gerade nicht da ist (Urlaub, Fortbildung, selber krank).

 

Ich kann - wie gesagt - nicht beurteilen, wer von beiden (Dr. Fellner, Dr. Kroboth) tatsächlich wie oft auf Urlaub/Fortbildung ist, habe mir aber eben die Öffnungszeiten (lt. Guide hier im aenet) angeschaut, demnach sind sie pro Woche zumindest gleich lang verfügbar.

 

In Alt-Erlaa haben wir ja glücklicherweise die Situation, dass wir (a) uns den Arzt leicht aussuchen können und (b) bei Ausfall des einen auch einfach zu einem anderen ausweichen können; und das, ohne große Umwege machen zu müssen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

@Camelpack

 

ja es stimmt von den Öffnungszeiten sind beide ca. gleich verfügbar.

In der Realität ist das aber definitiv nicht so.

Dr. Fellner ist mit Sicherheit öfters "verhindert".

Aber wie du ja richtig schreibst man kann auf andere Ärzte ausweichen.

Bei Dr. Kroboth ist das zum Glück nicht erforderlich. lächelndes Smiley :)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

@ office_1972-subscription

» Also ich verbiete mir
» finde ich übrigens hirnlos.

Was du verbietest, und findest ist so wichtig wie wenn in China ein Reissack umfällt.

pefra

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

@pefra

 

ich danke dir für deinen unglaublich hilfreichen Kommentar.

Zutiefst beeindruckt warte ich auf weitere hochintellektuelle Ergüsse deinerseits. :->

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

falsch, pefra!

nicht ein reissack - ein fahrrad -zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Aha und deine Nachricht ist so wichtig, dass man eine Lupe braucht

um es zu erkennen wie unwichtig es ist. Zunge zeigendes Smiley :P

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» falsch, pefra!
» nicht ein reissack - ein fahrrad -zwinkerndes Smiley ;)

 

Auch richtig, was solls ein Wurschtl halt der office_1972-subscription, macht sich ins Hemd weils ein gschudierter Bader ist.

im übrigen ist in einer Großstadt wie Wien ein Praktischer Arzt eh nur ein Rezept und Krankschreiber, wennst was hast sagens eh, aah das ist ein Virus der gerade umgeht, und überweisen dich zu Facharzt, sogesehen sind das nur Kostenproduzenten die die Krankenkasse am Leben erhält weil ein Facharzt nicht Krankschreiben kann.

Die größte Ungeheuerlichkeit ist mir ja vor Monaten passiert, wollte ich zum jährlichen Urologen check, ab 50 von der KK empfohlen, nur der kann mich nicht mit der E-Card ohne Überweisung vom Praktiker behandeln weil ich in diesem Quartal schon bei 2 Fachärzten war (Augen u. Lunge und ein dritter geht halt nicht ohne die ach so Fachmännische Überweisung des Praktischen Arztes (der schaut dich ja gar nicht an, die Überweisung schreibt ja eh die Arzthelferin) ist in meinem Fall die KK d. Gewerbl. Wirtschaft, ist aber bei der WGKK das selbe, eine Inzucht, Kostenproduzenten und Sauhaufen das ganze.

Wenn ich als kl. Selbständiger so Wirtschaften würde hätte ich schon vor 20 Jahren zusperren müssen.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Ich bin kein Wurtschtl du Brüllaffe.

Ab in den Zoo oder den Würstelprater.

Da kannst ein paar Runden Hochschaubahn fahren.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

ich war bei dr.supper und wartete genau 7minuten.das war am vormittag!upps da schlafen ja alle...sorry...

klar wenn man den ganzen tag ins dachbad

geht oder schlafen muss,dann sind viele leute beim doktor.

es gibt aber leute ,die am vormittag ARBEITEN müssen,(wenn wer weiss was das ist).dann wird die wartezeit am nachmittag länger.....

wer in der pension,arbeitslos oder krank ist soll sich danach richten und nachher nicht meckern.

wenn ich es schaffe obwohl ich arbeite ,dann kann man das von J E DE E M an auch verlangen.

erst gestern wieder war ich beim arzt und da am ANFANG der ordination und wartete genau 9 minuten.

klar zuviel verlangt..........zu früh vom dachbad runter oder bett raus.

typisch nörgler....

dies richtet sich an alle ,die nicht im stande sind sich anzumelden oder rechtzeitig an ort und stelle zu sein.

viel spass beim CONTRA ich antworte auf keine stellungnahme sondern hoffe ,dass sich die leser bei der eigenen nase nehmen.

aber ich hasse nichts mehr ,als ungerechtigkeit.

schöenen feiertag,wo der sch....doktor sich frei genommen hat,obwohl es ein mittwoch ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

das ist aber eine äußerst merkwürdige antwort

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

die Antwort ist nicht nur merkwürdig, sondern genau auf dem Niveau, das wir von PEFRA gewohnt sind, also zumindest nicht außergewöhnlich!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

bedaure sehr, aber mein merkwürdig bezog sich nicht auf die antwort von pefra!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» die Antwort ist nicht nur merkwürdig, sondern
» genau auf dem Niveau, das wir von PEFRA gewohnt
» sind, also zumindest nicht außergewöhnlich!

Na da samma aber froh, daß DU so eine Niveau volle Person bist.

Wie kann das Würschtel Graf mutmaßen wenn sie gar nicht die Begleitumstände kennt, sie verwechselt wohl die ach so gestressten Hausfrauen im Dachbad mit Kranken.

Aber daß deine Arme oide Seel a ruh hat.

Meine Frau wurde Montag Nachmittag aus dem Spital entlassen, ich wollte mich um eine Krankmeldung kümmern um am Mittwoch (Feiertag) 2 Wochen mit Ihr auf eine Private selbst bezahlte Kur in Gastein zu fahren, wie gesagt alle 3 Praktischen Ärzte im WP auf Urlaub, der in den Osramgründen auch. Tel. beim Bader in der Putzendoplergasse angerufen und die Arzthelferin hat mir nur was vorgejammert von wegen überlastet wegen der Urlaubswelle der Bader im WP, die verblödete WGKK stellt keine Krankmeldungen aus..

Bei der Ärztin in der Rösslergasse hab ich dann auch gleich die Krankmeldung bekommen, vielleicht hätte ich beim Arzt in der Putzendopplergasse auch gleich erwähnen sollen dass wir Privat Versichert sind zwinkerndes Smiley ;)

Sichst Graf Madl, die Zeit hat drängt und net di plantscherei und herumbledlerei mit den Hausfrauen im Dachbad.

Trotzdem deppat und Hirnlos das alle prakt. Ärzte zugleich auf Urlaub gehen.

Zumal weder Kittler noch Fellner (die anderen kenne ich nicht) keine Schulpflichtigen Kinder hat.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

das niveau von DANIELA GRAF ist aber auch nicht ohne *kopfschüttel*

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Nicht ohne? Naja wäre ja auch blöd wenn jeder so kopfschüttelnd und niveauvoll wie Sie ist. :->

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

warum?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Warum ist die Banane Krumm?

Google hilft.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» klar wenn man den ganzen tag ins dachbad
» geht oder schlafen muss,dann sind viele leute
» beim doktor.

I glaub du bist wo angrennt, gell.

pefra

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Nun - mir erging es ähnlich...

 

war krankgeschrieben - geplante spitalsaufnahme am 27.7. oder so - die vertzretungsärztin hat mich per 25.7 gesund geschrieben, weil sie der meinung war, daß ich den einen tag arbeiten gehen kann...

 

Ergebnis: Firma tobt, weil ich wegen dem einen Tag, wo ich arbeiten war, sie um 10 Tage umfällen, weil es nun 2 Krankenstände geworden sind... und die GKK zahlt dem Dienstgeber erst ab Tag 11.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

ja das machen die, damit keiner dem anderen patienten wegnehmen kann.

der patient bleibt dabei auf der strecke

eigentlich sollte eine kontrolle der urlaubstermine bei der wgkk sein, aber denen ist das auch wurscht.

alles gute für dich!

Antworten

HTML 4.01 | Impressum