www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Plauderei

Das offene Forum ohne Themenvorgabe. Viel Spaß!

Themen:

 

Plan von Alterlaa?

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Irgendwie kann ich keinen Plan von Alterlaa finden auf der HP. Kann mir wer helfen?.

Ich bekomme in 1 Woche Möbel geliefert und habe eine Einfahrtsgenehmigung, weiß aber nicht wo die Einfahrt ist, die einem hohen LKW die Zufahrt erlaubt. Bis jetzt kam ich ohne aus.

 

Aus meiner Sicht kann der LKW nur aussen im Freien stehen bleiben und die Möbel müssen über die Treppe geschleppt werden - kann das sein?

 

 

Bitte um Hilfe!

Antworten

20 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hallo Ruth,

 

Pläne gibt es, glaube ich, in der Kaufpark-Info.

 

Die Einfahrt an die Oberfläche ist grundsätzlich über die beschrankten Einfahrten möglich - je nachdem welche am nächsten ist (A1/2 Ost, A8 Ost, B1 West, C5 West, C1/2 West).

 

» Aus meiner Sicht kann der LKW nur aussen im
» Freien stehen bleiben und die Möbel müssen über
» die Treppe geschleppt werden - kann das sein?

 

Ist es wirklich leichter alles über die Treppen zu schleppen? Warum nicht in die LKW-Einfahrt der Kaufpark-Garage (je nach Teil 2,4/3,2 bzw. 3,5 m hoch) und von dort mit Möbelwagen berrierefrei bis zum Lift.

 

lg Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» Irgendwie kann ich keinen Plan von Alterlaa
» finden auf der HP. Kann mir wer helfen?.
» Ich bekomme in 1 Woche Möbel geliefert und habe
» eine Einfahrtsgenehmigung, weiß aber nicht wo die
» Einfahrt ist, die einem hohen LKW die Zufahrt
» erlaubt. Bis jetzt kam ich ohne aus.
»
» Aus meiner Sicht kann der LKW nur aussen im
» Freien stehen bleiben und die Möbel müssen über
» die Treppe geschleppt werden - kann das sein?
»
»
» Bitte um Hilfe!

 

Nun, wenn du bei einer gängigen Firma wie IKEA oder ähnlichen eingekauft hast, dann brauchst du weder Plan noch Einfahrtsgenehmigung - die Leute fidnen den Weg schon.

 

In welchem Block wohnst du?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» Nun, wenn du bei einer gängigen Firma wie IKEA
» oder ähnlichen eingekauft hast, dann brauchst du
» weder Plan noch Einfahrtsgenehmigung - die Leute
» fidnen den Weg schon.

 

Warum braucht man da keine Einfahrtsgenehmigung?

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

ich hab vor einem halben Jahr angefragt und da hieß es, daß man die nimma braucht, wenns nur eine Anlieferung ist.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» ich hab vor einem halben Jahr angefragt und da
» hieß es, daß man die nimma braucht, wenns nur eine
» Anlieferung ist.

 

Darf ich fragen, wo man Dir das gesagt hat und wer das sagt?

 

danke

Albert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich hab in der Hausverwaltung angerufen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

na bravo!

dafür haben wir schranken und webcam, für die wir alle fleißig in der betriebskostenabrechnung mitzahlen, bei den zufahrten?

wenn das stimmt, dann ist das eine bodenlose frechheit der hv!!!!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Na wie sollt ich denn einen Einfahrtsgenehmigungszettel einer Spedition zukommen lassen? Ich weiß meist weder, wer leifert noch wann.

 

Oder wann soll ich am Feiertag sowas organisieren, wenn eine Schiebe gebrochen ist und der Glaserer eine neue liefern muß?

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hi,

 

» Na wie sollt ich denn einen
» Einfahrtsgenehmigungszettel einer Spedition
» zukommen lassen? Ich weiß meist weder, wer leifert
» noch wann.

 

Du gibst ihm die Einfahrtsnummer, die auf der Genehmigung steht, und mehr braucht er bei der Gegensprechstelle nicht sagen. Wenn er bei Dir oben ist, holt er sich die schriftliche Genehmigung, um Sie hinter der Windschutzscheibe zu hinterlegen.

 

»
» Oder wann soll ich am Feiertag sowas
» organisieren, wenn eine Schiebe gebrochen ist und
» der Glaserer eine neue liefern muß?

 

Ist das nicht vielleicht der Fehler? Von diesem einen speziellen Fall auf den Rest zu schließen?

 

Also: Ladetätigkeit - Einfahrtsgenehmigung!

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Ich kenn ihn aber nicht. Also den Lieferanten.

 

DHL, DPD, Post...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Hi,

 

» Ich kenn ihn aber nicht. Also den Lieferanten.
»
» DHL, DPD, Post...

 

Ja, für Paketlieferungen brauchst Du Dich nicht um Einfahrtsnehmigungen kümmern. Aber auch hier ist der Schluss falsch, dass diese Einfahren genehmigungslos sind.

 

Post:

liefert seit der Errichtung komplett über die Garage aus. Postsäcke und alle Pakete kommen per VW-Bus durch die Garage.

 

DPD:

liefert über die Kaufpark-Garage aus, da 3,5 m LKW. Liefert von dort mit der Rodel durch die Garage bzw. bei hohem Aufkommen für A-/C-Block liefert er direkter von der Wohnparkstraße bzw. Praussgasse. Wir haben ihn gefilmt und er hat gemeint, er sei so wesentlich schneller, als wenn er über die Oberfläche liefern würde.

 

DHL, GLS, TNT, FedEx, UPS und diverse Boten- und Kurierdienste

haben eine Dauereinfahrtsgenehmigung. Halte ich zwar für sinnlos, aber das zu den Tatsachen.

 

Bei Paketen sichert der Paketdienst, dem Absender zu ganz Österreich beliefern zu können. Wie er das macht ist sein Problem. Auch bei der Alm in Hintertupfing.

 

Sonst noch Fragen?

 

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

also gestern abend stand einige stunden ein privat-pkw vor dem eingang C1/C2 West. eine einfahrtsgenehmigung hatte er nicht im inneren liegen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Nun - wie schon vor einem jahr etwa erklärt: Er hatte ganz bestimmt eine Einfahrtsgenehmigung, denn diese hat er bei der Einfahrt bekommen.

Schranken aufmachen bedeutet Erlaubnis reinzufahren.

 

Ist so.

 

Daß das ein Blatt Papier sein muß, oder vorab eingeholt werden muß, ist eine MÖGLICHKEIT, aber keine Verpflichtung.

 

Ich meine, im Wirtshaus steht auch "Für Gaderobe wird keine Haftung übernommen" - daß das rechtlich in den meisten Fällen ein Blödsinn ist, wissen aber nur wenige. In dem Fall sparts dem Wirten Schadensersatzforderungen, weil eben viele Leute glauben, daß nur weil was wo steht, daß es auch gilt.

 

Oder "Eltern haften für ihre Kinder" auf Baustellen...

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Na mein KIKA Wagen wird auch keine hinter der Scheibe haben, weil ich die ja in der Wohnung habe und nicht runterlaufe! Aber er hat eine, die Nummer gebe ich ihm tel. bekannt.

 

Ob das so passt weiß ich nicht.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» Na mein KIKA Wagen wird auch keine hinter der
» Scheibe haben, weil ich die ja in der Wohnung habe
» und nicht runterlaufe! Aber er hat eine, die
» Nummer gebe ich ihm tel. bekannt.
»
» Ob das so passt weiß ich nicht.

 

Lt. Info der HV ist es so korrekt, also:

- Einfahrtgenehmigung VORAB einholen

- Nummer dem Lieferanten mitteilen

- Wenn er dann da ist: Einfahrtgenehmigung hinter die Windschutzscheibe

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Wie gesagt - da kann drinnen stehen, was will - es GILT nicht.

 

Bundesrecht hat in diesem Fall Vorrang.

 

Schranken aufmachen bedeutet: Einfahrtserlaubnis erteilt.

 

Es stehen da auch ein paar andere Sachen drinnen (oder auch in den Mietverträgen), die keine rechtliche Relevanz haben. Erhaltungspflichten seitens der Mieter zB.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

ich habe auch am samstag vor A 2/3 einen klein lkw ohne einfahrtsgenehmigung im auto fotografiert. sofort kam ein älterer herr, der mit hund gassi ging, auf mich zu und fragte, warum ich das mache.

als ich ihm erklärte warum, erklärte er sich sofort solidarisch und meinte, es sei eine frechheit, wieviele autos da immer herinnen stehen.

ich bin überzeugt, wenn man ein flugblatt mit einer umfrage machen würde, die man in den postkästen verteilt, daß die resonanz sehr hoch wäre.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Was sollte eine Umfrage erreichen/ändern?

 

Sollen die Herrschaften im Nationalrat mit 2/3-Mehrheit beschließen, daß die AE-Hausordnung in den Verfassungsrang erhoben wird?

 

T'schuldige, langsam wirds lächerlich.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Also Genehmigung braucht man, weil ich selbst mal mit einem Kika Wagen da rein wollte. War aber egal, weil ich mit 3,50m nur reinfahren kann, aber nicht zum Lift fahren kann.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

Danke in jedem Falle für die Antworten !!

Schönes Weekendlächelndes Smiley :)

Antworten

HTML 4.01 | Impressum