www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Plauderei

Das offene Forum ohne Themenvorgabe. Viel Spaß!

Themen:

 

Österr. Piratenpartei

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

Hallo,

 

der Titel ist bitte schön kein Scherz, diese Partei gibt es wirklich und sie möchte zur NR-Wahl antreten.

 

Und: Ich rufe jetzt ernsthaft dazu auf, sich das näher anzusehen und bei Gefallen zu unterstützen. Es heißt ja nicht, dass ihr sie wählt, sondern dass ihr deren Antreten demokratisch als wichtig empfindet.

 

Worum gehts?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/76352

 

Hier ein Auszug:

Die taufrische politische Vereinigung hat sich zum Ziel gesetzt, Grundwerte wie Freie Kultur, Schutz der Privatsphäre und eine Reform des Patentsystems in der Alpenrepublik zu vertreten.

...

und angesichts eines immer restriktiveren Vorgehens gegen die illegale Nutzung von Tauschbörsen als "politische Strömung ganz Europa erfasst"

...

Im Schwerpunkt der Arbeit der PPÖ soll eine nutzerfreundliche Reform des Urheberrechts stehen. Sie strebt eine "ausgewogene Balance zwischen den allgemeinen Anforderungen der Verfügbarkeit und Verbreitung" von Inhalten auf der einen und "den Forderungen des Schaffenden nach Anerkennung und Vergütung auf der anderen Seite" an.

Die Schutzdauer für Werke soll daher drastisch auf fünf Jahre nach einer Veröffentlichung gekürzt werden. Andernfalls laufe die Gesellschaft Gefahr, "dass immer größere Teile unseres Kulturerbes in den Händen einiger Konzerne privatisiert sind."

...

 

Es geht also nicht darum, das Urheberrecht abzuschaffen und die Künstler, Erfinder, ... um ihre Früchte zu bringen. Als Grafiker kenne ich diese Seite gut genug.

 

Es geht aber auch um Software-Patente, wo jeder Schmarrn patentiert werden kann, der jedem 16-jährigen heute oder in 10, 20 Jahren aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklung von selbst ins Gehirn schießt.

 

Mehr Info dazu natürlich unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Softwarepatent

 

Und zum Abrunden einige schöne Softwarepatente:

- der elektronische Einkaufswagen bei Online-Bestellung soll von Sun patentiert sein

- Amazon hält das one-click-shopping

- Die Versendung von Geschenken per Schop an Dritte ist ebenfalls von Amazon patentiert.

 

Zurück zum Antreten der Partei: Mit 2.600 Unterschriften tritt die Partei an. Alleine das wäre schon ein Zeichen.

 

Bekanntlich hat man ja den Kleinparteien genügend Hürden aufgebaut, daher muss man für eine Unterstützungserklärung bei einem Magistrat unterschreiben.

 

Nähere Infos unter http://ppoe.or.at/unterstuetzungserklaerung

 

Und nochmal: Man muss sie trotz Unterstützung nicht auch nachher wählen. Ihr bekundet nur, dass deren Antreten relevant ist.

 

Will niemanden belehren oder überzeugen, sondern vor allem darauf aufmerksam machen. Also, lasst hören was ihr darüber denkt, wie auch immer das aussieht.

 

lg Albert

Antworten

10 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

» Hallo,
»
» der Titel ist bitte schön kein Scherz, diese
» Partei gibt es wirklich und sie möchte zur NR-Wahl
» antreten.
»
» Und: Ich rufe jetzt ernsthaft dazu auf, sich das
» näher anzusehen und bei Gefallen zu unterstützen.
» Es heißt ja nicht, dass ihr sie wählt, sondern
» dass ihr deren Antreten demokratisch als wichtig
» empfindet.
»
» Worum gehts?
» http://www.heise.de/newsticker/meldung/76352
»
» Hier ein Auszug:
» Die taufrische politische Vereinigung hat sich
» zum Ziel gesetzt, Grundwerte wie Freie Kultur,
» Schutz der Privatsphäre und eine Reform des
» Patentsystems in der Alpenrepublik zu vertreten.
» ...
» und angesichts eines immer restriktiveren
» Vorgehens gegen die illegale Nutzung von
» Tauschbörsen als "politische Strömung ganz Europa
» erfasst"
» ...
» Im Schwerpunkt der Arbeit der PPÖ soll eine
» nutzerfreundliche Reform des Urheberrechts stehen.
» Sie strebt eine "ausgewogene Balance zwischen den
» allgemeinen Anforderungen der Verfügbarkeit und
» Verbreitung" von Inhalten auf der einen und "den
» Forderungen des Schaffenden nach Anerkennung und
» Vergütung auf der anderen Seite" an.
» Die Schutzdauer für Werke soll daher drastisch
» auf fünf Jahre nach einer Veröffentlichung gekürzt
» werden. Andernfalls laufe die Gesellschaft Gefahr,
» "dass immer größere Teile unseres Kulturerbes in
» den Händen einiger Konzerne privatisiert sind."
» ...
»
» Es geht also nicht darum, das Urheberrecht
» abzuschaffen und die Künstler, Erfinder, ... um
» ihre Früchte zu bringen. Als Grafiker kenne ich
» diese Seite gut genug.
»
» Es geht aber auch um Software-Patente, wo jeder
» Schmarrn patentiert werden kann, der jedem
» 16-jährigen heute oder in 10, 20 Jahren aufgrund
» der gesellschaftlichen Entwicklung von selbst ins
» Gehirn schießt.
»
» Mehr Info dazu natürlich unter:
» http://de.wikipedia.org/wiki/Softwarepatent
»
» Und zum Abrunden einige schöne Softwarepatente:
» - der elektronische Einkaufswagen bei
» Online-Bestellung soll von Sun patentiert sein
» - Amazon hält das one-click-shopping
» - Die Versendung von Geschenken per Schop an
» Dritte ist ebenfalls von Amazon patentiert.
»
» Zurück zum Antreten der Partei: Mit 2.600
» Unterschriften tritt die Partei an. Alleine das
» wäre schon ein Zeichen.
»
» Bekanntlich hat man ja den Kleinparteien genügend
» Hürden aufgebaut, daher muss man für eine
» Unterstützungserklärung bei einem Magistrat
» unterschreiben.
»
» Nähere Infos unter
» http://ppoe.or.at/unterstuetzungserklaerung
»
» Und nochmal: Man muss sie trotz Unterstützung
» nicht auch nachher wählen. Ihr bekundet nur, dass
» deren Antreten relevant ist.
»
» Will niemanden belehren oder überzeugen, sondern
» vor allem darauf aufmerksam machen. Also, lasst
» hören was ihr darüber denkt, wie auch immer das
» aussieht.
»
» lg Albert

 

Hallo Albert,

ich hab mir das durchgelesen, finde es sinnvoll, hab es mir "downgeloaded" (na bin ich schon fast perfekt in eurer Sprache *gg*?) und ausgefüllt.

Nur hintragen muss MICH nächste Woche halt jemand (kräftige Männer gesucht!), aber wird schon werden, hehe

LG

Heidrun

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

» hab es mir "downgeloaded" (na bin ich schon fast
» perfekt in eurer Sprache *gg*?) und ausgefüllt.

 

allerdings. damit ist es schon unsere Sprache *hehe*

 

» Nur hintragen muss MICH nächste Woche halt jemand
» (kräftige Männer gesucht!), aber wird schon

 

Siehst und ich sucher eine kräftige Frau, die mich hinträgt.

 

Fahr ma gemeinsam?

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

» » hab es mir "downgeloaded" (na bin ich schon fast
» » perfekt in eurer Sprache *gg*?) und ausgefüllt.
»
» allerdings. damit ist es schon unsere Sprache
» *hehe*
»
» » Nur hintragen muss MICH nächste Woche halt jemand
» » (kräftige Männer gesucht!), aber wird schon
»
» Siehst und ich sucher eine kräftige Frau, die
» mich hinträgt.
»
» Fahr ma gemeinsam?
» Albert

 

ja passt, i bin a kräftige Frau, aber datragst Du mi? hehe

aber: brauchst mir nur Termin sagen, fahr ich mit Dir, kann aber erst ab Mittwoch, wenn noch jemand mitfahren will, bitte melden!

LG

Heidrun

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

hat zwar nichts mit dem thema nur mit der länge der einträge zu tun. zitat einfügen ist ja recht nett, aber muß da alles noch einmal widergekaut werden? genügt nicht z.b. der erste satz des eintrages auf den man antwortet? die letzen einträge von euch zusammen haben die länge meines leintuches -zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

» genügt nicht z.b. der erste satz des
» eintrages auf den man antwortet? die letzen

 

das mit dem Zitieren ist Dir nicht viel klarer, als der Heidrun, oder?

 

1. Um allgemein zu antworten ist kein Zitat notwendig.

2. Wenn zitiert wird, dann nur so wenig wie möglich. Also alles löschen, außer jene Teile auf die man in seiner Antwort eingeht.

 

Mit dieser Antwort von mir, gehe ich nur auf Deine Frage ein, ob es nicht reicht den ersten Satz jeweils zu zitieren, daher zitiere ich nur diesen Teil und schreibe dann meine Antwort.

 

Auf welchen Beitrag Du hingegen antwortest ist auch ohne Zitat klar, indem Du den richtigen "Antworten"-Link klickst.

 

Im Kart-Thema hast Du z.B. einfach unter dem letzten Beitrag (Stefans) auf "Antworten" geklickt, daher ist dann Dein Beitrag, Stefans Beitrag untergeordnet. Eigentlich hast Du aber mir geantwortet, Du hättest also unter meinem Beitrag auf "Antworten" klicken müssen.

 

Du brauchst das Zitieren also nicht, um klar zu machen, wem Du antwortest. Es ist vielmehr da, um bei Deiner Antwort klarer zu machen, auf welche Textstelle Du was antwortest.

 

Wollte die Heidrun eh nochmal hinweisen, aber eigentlich wollte ich das persönlich machen und vergess dann immer 8(

 

Alles klar, Herr Kommissar?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

mir ist es schon klar, ich zitiere ohnehin nie und wer mir den zettel NICHT hinlegt ist mir wurscht, hauptsache es liegt keiner dort -zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

und: wennst mich das nächste mal ärgerst, leg ich dir alle stunden an zettel hin *gg*

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

ABER !!!! ich weiß auch wo DU wohnst -zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

müsstest dich ja glatt "bucken" zum aufheben, hehe!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

alles klar, Herr Kommissar! hehe - Aber danke für die Aufklärung, werds in Zukunft beherzigen!

LG

Heidrun

Antworten

HTML 4.01 | Impressum