www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Plauderei

Das offene Forum ohne Themenvorgabe. Viel Spaß!

Themen:

 

Hallenbadregeln werden nicht eingehalten.

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Ich gehe aufgrund Rückenproblemen regelmässig im Hallenbad schwimmen.

Ist ja auch eine feine Sache, dass man da wo man wohnt auch Schwimmen gehen kann. lächelndes Smiley :)

Trotzdem sind mir ein paar Dinge aufgefallen die mich stören und wo ich mal an die Vernunft meiner Mitbewohner appelieren möchte.

 

Im Hallenbad besteht Duschpflicht bevor man schwimmen geht - immer wieder sehe ich aber Jugendliche die meinen sie sind davon nicht betroffen und ohne Duschen schwimmen gehen.

 

Auch meinen manche Jugendliche Wasser gibt es im Überfluss auf diesem Planeten - und so habe ich beobachten können wie ohne Pause über 1 Stunde die Dusche läuft nur weil die Freundin auch da war.

Verstehe ja, dass es geil ist mit der Freundin zu duschen aber man sollte auch die Umwelt und die Kosten im Auge behalten.

Gesagt habe ich deshalb nix weil ich keine Lust habe mich zu streiten oder mir freche Bemerkungen anzuhören.

 

Und dann sind da noch diverse Erziehungsberechtigte die einfach zusehen wie die lieben Kleinen vom Beckenrand reinspringen.

Das ist ausdrücklich nicht erlaubt im Hallenbad und kann auch böse enden wenn man ausrutscht.

 

Und aus... zwinkerndes Smiley ;)

 

 

Antworten

10 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Tja, früher hats die gsunde Watsch geben.

Mag zwar aus heutiger sicht umsrtitten sein (leider), aber gewirkt hart es allemal.

Und bevor gleich aufschreie von alternativen Eltern kommen, ich red von einer normalen Schallenden, und nicht Prügeln.

pefra

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Ich dachte nicht,daß so etwas heute noch passiert.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Deine Einstellung macht mich fassungslos, mehr möchte ich dazu gar nicht sagen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Tja, bist halt noch jung.

Frag mal obs in kl. A. Swo.... geschadet hat, eben, und mit a net Fr. Leidinger.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Gott sei Dank hat Anna ned so verschrobenen Ansichten wie Du! Mir kannst Jugend nicht vorwerfen, aber es hat schon damals (trotz gsunder!!!!!Watschen) freche, unerzogene und böse Kinder gegeben, bei manchen ist sogar was zurückgeblieben!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

» bei manchen ist sogar was
» zurückgeblieben!

Jo bei dir wahrscheinlich, eine Tetschn zuwenig.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Jo, eh Heidrun, hast eh recht gell, solche Kretzn mit 13 Jahre die in Diskos sich einen anballern und das um 3.00 früh hats auch schon in den 70ern gegeben, träum weiter, und zahl weiter für das was die Fratzn aufführen.

Der Dreck wird eh von der HV auf aller kosten weggeputzt.

Aber eins kannst sicher sein, wenn ich so eine alternativ erzogene Frucht erwische die Zerstört oder Sprayt gibts eine auf den Rüssl.

Schon live erlebt und ausgeführt.

Und du glaubst es kaum, der 13 jährige Hr. war ganz glücklich das er nur eine Maulschelle bekam und ich nicht die Polizei anrief.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Da würde ich aber aufpassen.

Haut man einem Minderjährigen "eine auf den Rüssel" können auch Sie froh sein wenn die Eltern nicht die Polizei einschalten.

Schnell können sie da selber die Dumme sein und eine Strafe kassieren.

Der einzige Weg ist scheinbar selber etwas zu sagen oder bei 0 einsichtigem Verhalten den Wachdienst anrufen und hoffen, dass er schnell kommt.

Dieser könnte theoretisch die Personalien aufnehmen und daheim die Erziehungsberechtigten verständigen. (die dann hoffentlich mal ein paar ernste Worte mit Ihrem Nachwuchs reden)

Manchmal frage ich mich auch wozu da überhaupt eine Camera hängt...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

so viel ich weiß, werden die hallbenbäder doch viedo überwacht?

wenn so viele störfälle auf einmal zusammen kommen, dann wäre es sinnvoll, den sicherheitsdienst zu rufen oder über den lift bei der hb bescheid geben, daß sie jemand vorbeischicken..

solange keiner was sagt, wird es immer welche geben, die glauben, sie sind allein auf der welt, daher ist zivilcourage immer wichtig.

leider ist das forum nicht mehr das kommunikatoionsmittel für alt erlaa was es einmal war und nur ein kleiner teil der bewohner beteiligt sich an diskussionen, ich fürchte die meisten kennen die website gar nicht.

daher sind aufrufe hier relativ sinnlos, man muß sihc gleich direkt an die dafür verantwortlichen und von uns bezahlten stellen wenden.

viel glück beim nächsten mal!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Ich weiss nicht, ob die Hallenbäder permanent Videoüberwacht werden.

Zivilcourage ist eine gute Sache aber ich musste schon zu oft erleben, dass es meistens nix bringt und man sich nur viel ärgert.

Regt man sich auf wird man entweder beschimpft oder das eine Mal hat man gewonnen.

Beim nächsten Mal ist alles wieder beim alten.

Der Sicherheitsdienst tut sicher was er kann aber bis der da ist sind die Übeltäter meistens verschwunden. Bringt also kaum etwas diesen zu rufen.

Eigentlich ist es Aufgabe der Erziehungsberechtigten Ihrem Nachwuchs gewisse Verhaltensregeln beizubringen.

Sinnlos ist es meiner Meinung nach nicht hier zu posten.

Vielmehr denke ich lesen hier viele Bewohner schon mal schreiben aber dafür nicht soviel im Forum.

 

Antworten

HTML 4.01 | Impressum