www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Plauderei

Das offene Forum ohne Themenvorgabe. Viel Spaß!

Themen:

 

Gebärmutterhalskrebs - Impfung

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Vor einiger Zeit (ca. 6 Monate?) gab es an dieser Stelle einmal einen Aufruf, eine Petition zu unterschreiben, die eine Gratisimpfung gegen Gebärmutterhalskrebs verlangt hat.

 

Zunächst ein kurze Zusammenfassung: Ich hatte damals - absolut wertfrei wie ich mehrmals deutlich festgestellt hatte - eine Meinung eines Frauenarztes wiedergegeben (hatte ich damals in irgendeiner Fachzeitschrift bzw. in einem Newsservice gelesen), der der ganzen Impfung eher skeptisch gegenübergestanden ist (Langzeitstudie fehlt, Vorsorge wird vernachlässigt, ...). Mein Ziel war es damals, dass die Forumsbesucher auch die Möglichkeit haben, eine zusätzliche/gegenteilige Meinung, um aus den verschiedenen Ansichten dann eben eine eigene Meinung bilden zu können - um dann in weiterer Folge dann diese Petition zu unterstützen bzw. nicht zu unterstützen (zusätzlich angemerkt: ich/meine Frau haben diese Petiton unterstützt).

 

Warum ich das ganze jetzt wieder aufwärme? Ganz einfach: Eine [(c) an anderer Forumsuser] "alte frau die ihren frust projeziert und dies in einer psychotherapie aufarbeiten sollte" hat mich damals masiv im Forum und auch per e-mail angegriffen (obwohl ich es damals nur gut gemeint habe und die Meinungsvielfalt unter den Ärzten wiedergeben wollte) - Wie ich jetzt in einer Kurzmeldung eines Newsservice zufällig nachlesen konnte, dürfte die Impfung aufgrund ungeklärter Krankheitsfälle vorläufig gestoppt worden zu sein ...

 

So, diese Genugtuung gegenüber dieser Person (jeder soll sich jetzt selbst Gedanken machen, was ich von dieser Frau halte; schreiben werde ich es nicht, um mir keine rechtlichen Probleme einzuhandeln) war jetzt einfach notwendig ...

 

Noch etwas an diese Person gerichtet: Komme ja nicht auf die Idee, mir jemals wieder eine e-mail zu schreiben!

0 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ALBERT, mach eine Forum "Mistkübel / Spam / Testbereich

Temporärer Mistkübel für verzichtbare Postings" auf.

Und dann rein schieben den Holler.

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Warum? Du wirst ja nicht gezwungen das zu lesen!

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Warum? Du wirst ja nicht gezwungen das zu lesen!

Was ich lese, oder glaube lesen zu müssen kannst mir überlassen. Treffts euch im Morgengrauen auf der Hundewiese mit Spritzpistolen und gut ist.

 

 

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Und du glaubst, du bist der Super-Guru und kannst entscheiden, was auf die Müllhalde kommt und was nicht?

Witzig find ich auch, dass diese Forderung gerade von dir kommt, wo manche deiner Kommentare auch nicht gerade der Netiquette entsprechen (von der Wortwahl her).

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

hallo stefan,

über das thema impfung werden naturgemäß die fachleute noch lange diskutieren, jede vernünftigen frau wird sich weiterhin informieren und sich danach dann auch entscheiden. darum geht es mir aber heute wirklich nicht!

sondern um die alte frau, die ihren frust projeziert und in einer psychotherapie aufarbeiten sollte.ich habe dich weder massiv(!) angegriffen- oder fällt gegenteiliger meinung zu dir zu sein schon unter "massiver angriff?, ich habe dir sogar literaturunterlagen angeboten, da ich 30 jahre in dieser branche gearbeitet habe. du willst nicht schreiben, was du von mir hältst (ist mir auch ziemlich wurscht), aber das argument, dass du rechtliche probleme fürchtest fin ich schon ziemlich lächerlich. hast du dich mit dem bodypainter in punkto verfolgungswahn kurzgeschlossen?

zu: dir eine persönliche email zu senden: ich kann mich an eine einzige vor 3 oder 4 jahren erinnern, da hast du aber auch ganz nett zurückgeschrieben.

und noch einmal zu alter und frust: mit alter hast du objektiv gesehen natürlich recht, das geht aber ohne zutun automatisch und tut úm normalfall nicht weh. ich wünsch dir und deiner familie dass ihr möglichst gesund alt werdet!

zu frust:du kannst ja einige von uns fragen:ich habe nach 42 glücklichen jahren zwar einigen grund zum traurig sein bin aber noch NIE frustriert gewesen!

lg

heidrun

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

So ich habe mir jetzt die Mühe gemacht, das entsprechende Mail herauszusuchen; habe es damals zwar sofort gelöscht, aber zum Glück den Papierkorb erst nach einer Sicherung geleert:

 

 

 

» -----Ursprüngliche Nachricht-----
» Von: heidrun absenger [mailto:heidrun.absenger@chello.at]
» Gesendet: Sonntag, 06. Mai 2007 08:50
» An: Stefan Zagler
» Betreff: Fw: alterlaa.net

 

» Hallo Stefan,
» Du bist von Deiner Frau wirre Assoziationen gewohnt,
» unterschiebst sie uns ebenfalls, ich würde amal überlegen,
» wer in die falsche Richtung lauft?
» Untenstehend ein Auszug aus einem Mail, kann Dir noch
» 2 schicken,. ist es mir aber nicht wert!
» Die untenstehende Ansage ist von einem Mann, der sicher
» genauso intelligent ist wie
» Du, nur eben nicht so arrogant und obergscheit!
» Grüße und denk mal über Deine Art nach! Ich kann mir nicht
» vorstellen, dass Du viele Freunde hast!
» Heidrun
» und: weitere Kommentare zu dieser Angelegenheit werden von mir » weder im Forum noch per Mail kommen!

» Jössas na der zagler ist wieder mal schräg drauf. Hat der was
» schlechtes gegessen? Oder ist er in der pupertät? Oder im
» wechsel? Oder hat er grad die regel????
» So ein koffer ......................

 

Das beweist auch, dass du nicht die Skrupel hast, über andere schlecht hinter deren Rücken zu reden ....

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

na bumm, das ist ja noch äger als ich dachte, wie kommt sie darauf, dass du gerade die regel hast??? das ist ja echt tief. und "so ein koffer" ist ja wohl tatsächlich eine bewusste beschimpfung. aber was meint sie mit "du bist von deiner frau wirre assoziationen gewöhnt"???

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» na bumm, das ist ja noch äger als ich dachte, wie
» kommt sie darauf, dass du gerade die regel hast???
» das ist ja echt tief. und "so ein koffer" ist ja
» wohl tatsächlich eine bewusste beschimpfung.

Das war ein e-mail Verkehr zwischen ihr und irgendjemand anderen - alles, was in diesem mail unter ihrer Unterschrift steht, kam wahrscheinlich von jemand anderen - es gibt also mehr Leute, die mich für einen 'Koffer' halten ... was soll's; solange es mehr Leute gibt, die mich mögen, als Leute, die mich nicht mögen, kann mir das ziemlich wurscht sein ...

 

» was meint sie mit "du bist von deiner frau wirre
» assoziationen gewöhnt"???

kann mich nicht mehr genau erinnern; in irgendeinem Thema habe ich einmal (im Scherz) geschrieben, dass ich wirre Gedankengänge von meiner Frau gewöhnt bin (sie kommt oft übergangslos von einem Thema zum anderen und manchmal schnall' ich es nicht sofort, wenn sie ein Thema gewechselt hat; ich bin gedanklich noch bei einem Thema und sie spricht schon von einem anderen Thema ... wie Frauen halt so sind zwinkerndes Smiley ;) ) - War damals überhaupt nichts böses und eher in einem lustigen Zusammenhang gesehen; absolut keine Ahnung, warum die das damals in dem Mail aufgenommen hat.

 

Am meisten wurmt mich noch immer, dass sie mir einmal vorgeworfen hat, ein schlechter Vater zu sein und meine Kinder nie zu loben; und der einzige Grund war damals, dass ich die Veranstalter des Kinderfestes zu trösten versucht habe, dass es in der Natur des Menschen liegt, mit Lob zurückhaltend zu sein und in einem Forum eher Kritik geäußert wird (weil die Organisatorin sich damals enttäuscht gezeigt hat, dass es kaum positive Einträge zum Kinderfest gegeben hat - war 2004 od. 2005). Und ich bin vielleicht vieles, aber eines mit 1.000.000 %iger Sicherheit nicht: ein schlechter Vater. Meinen beiden Kindern (und meiner Frau) geht es mehr als gut - in jeder Hinsicht

 

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Hallo,

 

es ist ja wie im Kindergarten: Er hat angefangen, nein sie, aber die hat ...

 

Es interessiert mich nicht!

 

Das Thema hier ist beendet, Eintragungen sind nicht mehr möglich.

 

Das Thema bleibt aber sehr wohl online. Wer es nicht lesen will, soll sich selbst einmal zu benehmen lernen.

 

Albert

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» ich habe dich weder massiv(!) angegriffen-
» oder fällt gegenteiliger meinung zu dir zu sein
» schon unter "massiver angriff?

Du scheinst unter schwerer Amnesie zu leiden... Ich kann mich an einige Themen, wo ich lediglich meine persönliche Meinung kundgetan habe, von dir und dem Superfan angegriffen wurde - ein Beispiel war zum Beispiel das Thema, wo es um das Kinderfest im September ging. Gäbe es eine Suchfunktion könnte ich dir einige Beiträge auflisten, wo deine Angriffe absolut indiskutabel waren. Andere Meinung sind mir wurscht (in Sinne: wir haben Meinungsfreiheit und jeder kann/darf/soll eine andere Meinung haben) - aber diese sollten immer sachlich vorgebracht werden und niemals - schon gar nicht im 'anonymen' Internet - in persönlichen Beleidigungen ausarten.

 

» zu: dir eine persönliche email zu senden: ich
» kann mich an eine einzige vor 3 oder 4 jahren
» erinnern, da hast du aber auch ganz nett
» zurückgeschrieben.

Ich kann mich nur wiederholen: Amnesie? Ich spreche jenes Mail an, welches du mir anläßlich der Diskussion betreffend der Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs geschrieben hast. Und das ist wirklich noch nicht lange her und außerdem habe ich auf dieses Mail nicht reagiert, weil mir so etwas einfach zu blöd ist. - Im Innersten hat es mich aber anscheinend ziemlich gewurmt, weil es für mich jetzt eine richtige Genugtuung ist, hier jetzt einmal persönlich zurückzuschlagen - was in der Regel eigentlich nicht meine Art ist.

 

 

» und noch einmal zu alter und frust: mit alter
» hast du objektiv gesehen natürlich recht, das geht
» aber ohne zutun automatisch und tut úm normalfall
» nicht weh. ich wünsch dir und deiner familie dass
» ihr möglichst gesund alt werdet!
» zu frust:du kannst ja einige von uns fragen:ich
» habe nach 42 glücklichen jahren zwar einigen grund
» zum traurig sein bin aber noch NIE frustriert
» gewesen!

Ich habe nur jemand anderen zitiert - das bedeutet noch lange nicht, dass ich der gleichen Meinung bin. Es ist schön für dich, wenn du nicht frustriert bist, aber das ist mir irgendwie egal (obwohl ich niemanden - auch nicht meinem größten Feind - jemals etwas schlechtes wünschen würde und werde). Es gab einfach zahlreiche Vorfälle, die in mir eine gewisse Meinung über dich manifestiert hat und dabei wird es immer bleiben.

Wie bereits geschrieben: Ich habe Hochachtung, wenn du dich für Leute einsetzt, mit denen es das Schicksal nicht gut gemeint hat. Ich bin auch gerne bereit derartige Sachen mit einem finanziellen Beitrag zu unterstützen, wenn irgendwann wieder einmal etwas gemacht wird - das alles ändert aber mit Sicherheit nichts daran, dass wir gegenseitig jemals eine gewisse Sympathie haben werden.

 

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

neben "amnesie" kommt bei ihr wohl noch "realitäts-distortion" in betracht. vermutlich ist die welt so, wie sie sich vorstellt. meint sie, sie hätte nie eine private email geschrieben, so ist das. wäre es nicht so, dann wäre sie ja senil, und DAS wollen wir ja wohl nicht hoffen...

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

und ich weise wieder und wieder zurück, dass ich an verfolgungswahn leide. heidrun, wie komme ich dazu, dass du immer wieder und wieder so einen blödsinn über mich verzapfst? kannst du nicht anders? mich wundert es echt nicht, dass du bei sovielen leuten unbeliebt bist.

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ich habe damals den aufruf ins forum gestellt und mit wirklich gutem gewissen unterschrieben. inzwischen wurden leider schon öfters negativmeldungen dazu bekannt.

 

hier die neueste meldung:

 

Ein Todesfall in zeitlicher Nähe zur HPV-Impfung und Meldungen von Nebenwirkungen sorgen für Debatten.

 

http://kurier.at/freizeitundgesundheit/gesundheit/121548.php

 

 

 

 

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Liebe .....! (Nein ich mache es jetzt nicht, wie die von mir und bodypainter gerade vernaderte Person und nenne provokant deinen bürgerlichen Namen - ach, irgendwie bin ich heute so richtig gemein zu einer Person und irgendwie tut das gut...) also:

 

Liebe Frau aecommuity!

 

» ich habe damals den aufruf ins forum gestellt und
» mit wirklich gutem gewissen unterschrieben.
» inzwischen wurden leider schon öfters
» negativmeldungen dazu bekannt.
»

Ich weiß und es war absolut in Ordnung von dir. Es gab damals halt auch unter Ärzten verschiedene Meinungen und dies wollte ich damals mit meinem Eintrag verdeutlichen. Ich glaube, die meisten haben das auch richtig verstanden.

Ich bin damals schlussendlich auch - nachdem ich mich mit dem Thema ein wenig befasst habe - zu dem Schluss gekommen, dass eine Gratisimpfung gut wäre und habe die Petition unterstützt.

 

» hier die neueste meldung:
»
» Ein Todesfall in zeitlicher Nähe zur HPV-Impfung
» und Meldungen von Nebenwirkungen sorgen für
» Debatten.

Wobei es sich hier auch nur um blöde Zufälle handeln kann. Sollte ein Zusammenhang theoretisch bestehen können, dann stellt sich andererseits wieder die Frage "Riskiere ich ein Menschenleben, wenn ich gleichzeitig tausende andere retten kann?"

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ich habe damals den aufruf ins forum gestellt und mit wirklich gutem gewissen unterschrieben, inzwischen wurden leider schon öfters negativmeldungen dazu bekannt.

 

hier die neueste meldung:

 

Ein Todesfall in zeitlicher Nähe zur HPV-Impfung und Meldungen von Nebenwirkungen sorgen für Debatten.

 

http://kurier.at/freizeitundgesundheit/gesundheit/121548.php

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Vor einiger Zeit (ca. 6 Monate?) gab es an dieser
» Stelle einmal einen Aufruf, eine Petition zu
» unterschreiben, die eine Gratisimpfung gegen
» Gebärmutterhalskrebs verlangt hat.

 

Habs aus dem Archiv rausgesucht:

http://www.alterlaa.net/Foren/Plauderei/WICHTIGER-AUFRUF-/

 

Nachdem es hier wieder einmal sehr persönlich wird und vor allem gegen eine Person geht: Auch diese Person hat es nur gut gemeint - so wie Du Stefan. Du hast natürlich nicht das Gegenteil behauptet - aber nur einmal als allgemeine Feststellung ganz unabhängig davon was in Wörtern gesagt wurde.

 

Du hast auch einen zweiten Konflikt ins Spiel gebracht - der meiner Meinung nach sogar deutlich heftiger war - aber das ist nur meine Meinung als Außenstehender.

 

Da war der bodypainter der Angegriffene. Das war auch sehr interessant: Den Kern der Kritik an ihn teile ich, nur die Art und Weise wie sie vorgetragen wurde, war tatsächlich gemein und absolut ungeeignet.

 

Eigentlich will ich nicht wieder Dinge erwähnen, aufwärmen usw. Schon das letzte Mal als ich schwerzhaft das Wort Mediation erwähnt habe, hab ichs nachher gleich wieder bereut 8(

 

Aber hier funktioniert die Kommunikation und das gegenseitige Verstehen nicht. Das sehe ich weniger auf Deiner Seite als eher auf der anderen und bodypainters. Ich denke, wenn das aufgerarbeitet würde, dann würde das bei Erfolg auch in Zukunft eine Änderung bringen und es allen Seiten leichter machen. Was dagegensteht, ist natürlich das man einer Verlängerung des Ärgers aus dem Weg gehen will und ihn nicht mit einer Mediation verlängern will (vom Scheitern ist auszugehen).

 

Schade, denn so lernt man nie dazu bzw. gibt auch der Gegenseite nicht die Möglichkeit dazu ...

 

Das jetzt auch nur als wertfreie Feststellung. Leute auffordern, sie überreden will ich eigentlich nicht, wenn ich mir ehrlich bin. Bringt eh nix, wenns nicht von einem selbst kommt.

 

Albert

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Schade, denn so lernt man nie dazu bzw. gibt auch
» der Gegenseite nicht die Möglichkeit dazu ...
»
» Das jetzt auch nur als wertfreie Feststellung.
» Leute auffordern, sie überreden will ich
» eigentlich nicht, wenn ich mir ehrlich bin. Bringt
» eh nix, wenns nicht von einem selbst kommt.
»
» Albert

Du sprichst hier jetzt die 'Mediation' an - schau, ich persönlich halte es so: Leute, die ich privat nicht leiden kann (was in der Regel ja auch auf Gegenseitgkeit beruht), gehe ich einfach aus dem Weg. Solange ich viel, viel mehr Menschen kenne, wo eine gegenseitige Sympathie vorhanden ist, als ich eigentlich Zeit zur Verfügung habe, habe ich keine Angst an Vereinsamung zu leiden (wann haben wir uns eigentlich das letzte mal gesehen :´-((( ).

Beruflich sehe ich das ganz anders - hier bin ich Profi genug, um mit Menschen zusammenzuarbeiten (egal ob Mitarbeiter, Kunde oder Lieferant), auch wenn die Chemie nicht stimmt.

 

Mit der angesprochenen Person will ich privat absolut nichts zu tun haben (OK mein Eintrag war verzichtbar, aber manchmal kann ich halt auch nicht über meinen Schatten springen und muss eine kleine Stichelei anbringen) - sollte diese Person wieder einmal ein Projekt auf die Beine stellen, dessen (finanzielle) Unterstützung es Wert ist, dann werde ich dies möglicherweise machen - aber das ist für mich dann wieder mehr 'business' als 'privat'.

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

also zuerstmal: ich kenne die "alte frau die ihren frust projeziert und dies in einer psychotherapie aufarbeiten sollte" noch immer nicht - und sie mich somit ebenfalls nicht. trotzdem sprach sie offen schlecht über mich in den postings, und hat mich somit vernadert. sie schreib zb damals offiziell im forum an einen typen der wohnungen ausräumen wollte "hier ist meine tel nummer, nicht alle sind so engstirnig denkend wie der bodypainter". wer mich kennt wird wissen, dass ich nicht engstirnig denke. schimmer noch: ich befürchte, dass sie nicht nur offiziell im forum, sondern eben auch privat oder per direkter emails gegen mich (oder wer auch immer ihr nicht taugt) hetzt. mir drehts dabei den magen um, denn das ist keine basis für sympathie, freundschaft oder vertrauen. ich hab/hatte deshalb auch kein interesse an einer mediation oder einem vermittler, denn solche dinge mache ich, wenn ich mit jemanden der wichtig ist ein problem habe.

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

hallo bodypainter,

also auch zuerst einmal: natürlich kennst du die alte frau, die ihren frust projeziert und dies in eine psychotherapie aufarbeiten sollte.wir haben im büro bei albert schon miteinander gesprochen. ich habe bei postings nie schlecht über dich gesprochen und dich somit auch nicht vernadert.dass ich dem "typen" der wohnungen ausräumt, meine tel.nr. mit dem argument, dass nicht alle so engstirnig denken wir bodypainter, anbot, hatte den grund, den ich auch mitgeteilt hab: ich fand es eine frechheit, ihn anzupfauchen, ob er arbeitslos ist, bzw.ihm mit dem finanzamt zu drohen.dass du diese antwort als schlecht über dich gesprochen und dich vernadert zu haben, empfunden hast, tut mir leid, fällt aber auch wieder unter verfolgungswahn. die unterstellung, dass ich privat oder per mail gegen dich hetze, weise ich schärfstens zurück. deine einstellung ist mir völlig egal und du selbst hast ja darauf hingewiesen, dass du schon im fernsehen warst. soviel ich weiß, haben diese sendung damals ziemlich viele gesehen, es war ja auch toll, was du gezeigt hast!

noch einmal zu alter und frust: mit alt hast du objektiv gesehen natürlich recht, aber ich kann dich trösten, das wirst du (hoffentlich) von selber!zu frust:ich kann dir nur wünschen, dass du so wenig hast wie ich!alle, die mich kennen-anna,albert, brigitte,karl...und nocheinige, wissen dass ich zwar ein nicht ganz leichtes schicksal hinter mir habe, aber bis dahin ein durchaus erfülltes leben geführt habe. ich wünsche dir von ganzem herzen,dass du in meinem alter das auch einmal von dir sagen kannst und ALLEM gegenüber so aufgeschlossen bis wie ich!

lg

heidrun

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

schau heidrun, ich mag dir ein beispiel geben: du schreibst "...mit dem argument, dass nicht alle so engstirnig denken wir bodypainter..." frage: was sagst du damit aus? du sagst aus, dass ich eigenstirnig denke. und genauso sagst du in anderen sätzen aus, dass ich unter verfolgungswahn leide usw. kannst du verstehen, dass mir das auf den sack geht? und du formulierst das auch so schön, du sagst nicht "bodypainter, du bist eigenstirnig", nein, du schreibst jemanden ANDEREN einen satz, und flechtest MICH da hinein, und das finde ich unterste schublade.

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» also zuerstmal: ich kenne die "alte frau die
» ihren frust projeziert und dies in einer
» psychotherapie aufarbeiten sollte" noch immer
» nicht - und sie mich somit ebenfalls nicht.

glaub' mir - ich habe deine Worte mit einem gewissen Lächeln aufgenommen.. - ich kenne sie selbst auch nur sehr, sehr flüchtig (habe sie vielleicht ein od. zweimal gesehen - ich glaube einmal bei einem community-Treffen und einmal bei einer ae-print Besprechung) - zum Glück so flüchtig, dass ich sie nicht einmal erkennen würde, wenn sie in der U-Bahn neben mir sitzen würde (dadurch bräuchte ich auch nicht den Sitzplatz wechseln zwinkerndes Smiley ;) )

 

» trotzdem sprach sie offen schlecht über mich in
» den postings, und hat mich somit vernadert.

Nachdem ich mich in diesem Forum eine Zeit lang rar gemacht habe, musste sie halt ein neues Opfer finden zwinkerndes Smiley ;). Auch bei mir war es so, dass sie mit ihren Bemerkungen tief unter die Gürtellinie gerutscht ist (in diversesten Themen), obwohl es von meiner Seite nie zu irgendwelchen Beleidigungen bzw. persönlichen Angriffen gekommen ist.

 

 

» ich befürchte, dass sie nicht nur offiziell
» im forum, sondern eben auch privat oder per
» direkter emails gegen mich (oder wer auch immer
» ihr nicht taugt) hetzt.

Brauchst nicht zu befürchten, ich kann dir versichern (aus eigener Erfahrung), dass sie dies auch macht (zumindest in meinem Fall war es so) - und deswegen tut es jetzt irgendwie gut, hier in diesem Forum über sie 'herzufallen' (tja, alles im Leben kommt irgendwann zurück zwinkerndes Smiley ;) )

 

» ich hab/hatte deshalb
» auch kein interesse an einer mediation oder einem
» vermittler, denn solche dinge mache ich, wenn ich
» mit jemanden der wichtig ist ein problem habe.

Sehe ich absolut genauso.

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Hi,

 

» Du sprichst hier jetzt die 'Mediation' an -
» schau, ich persönlich halte es so: Leute, die ich
» privat nicht leiden kann (was in der Regel ja auch
» auf Gegenseitgkeit beruht), gehe ich einfach aus
» dem Weg. Solange ich viel, viel mehr Menschen
» kenne, wo eine gegenseitige Sympathie vorhanden
» ist, als ich eigentlich Zeit zur Verfügung habe,
» habe ich keine Angst an Vereinsamung zu leiden
» (wann haben wir uns eigentlich das letzte mal
» gesehen :´-((( ).
» Beruflich sehe ich das ganz anders - hier bin ich
» Profi genug, um mit Menschen zusammenzuarbeiten
» (egal ob Mitarbeiter, Kunde oder Lieferant), auch
» wenn die Chemie nicht stimmt.

 

Vollste Zustimmung. Aber sowas von. Ich hab auch nur geschrieben, wie mir die Gedanken plätschern - aber das ist natürlich genau der Grund warum sowas in diesem Bereich nicht gemacht wird.

 

Ja, wir haben uns schon Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Es fehlen die Schnittpunkte und eine Idee: Wie wärs mit klettern mit den Kindern? Ich war bis heute noch immer nicht *grrr*

 

Albert

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Ja, wir haben uns schon Ewigkeiten nicht mehr
» gesehen. Es fehlen die Schnittpunkte und eine
» Idee: Wie wärs mit klettern mit den Kindern? Ich
» war bis heute noch immer nicht *grrr*
»
» Albert

 

Jetzt werden wir schon wieder ein wenig off topic - aber das ist bei diesem Thema vielleicht eh besser zwinkerndes Smiley ;)

 

Klettern wäre eine super Sache - ich habe letztes Jahr Gutscheine f.d. Kletterhalle Wien geschenkt bekommen; im Sommer f.d. ganze family eine Kletterausrüstung gekauft und mir zusätzlich vor kurzem Kletterschuhe, die ich bis jetzt noch nicht in action ausprobieren durfte.

 

Seit Wochen planen wir, endlich wieder mal in die Kletterhalle zu fahren, aber bis jetzt ist immer irgendetwas dazwischen gekommen (sogar in den ganzen Weihnachtsferien :-( ) - entweder Krankheit, Fußball, Geschäftsreisen, ....

 

Ich ruf' dich demnächst (nächste Woche) an (dieses Wochenende sicher noch nicht, denn Daniela ist erst letzten Samstag am Abend von ihrem Schulskikurs zurückgekommen und ich musste am Sonntag bereits nach Madrid fliegen und bin erst gestern wieder zurückgekommen; wir haben uns als jetzt schon einige Zeit lang nicht gesehen, und da wollen wir dieses Wochenende mal so richtig genießen (nur die Kids und wir).

 

LG

Stefan

 

HTML 4.01 | Impressum