www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Alt-Erlaa

Themen zur gesamten Gegend (nicht Wohnpark), die in keinen einzelnen Wohnbereich fallen.

Themen:

 

große bitte an die community

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

wenn man keine sorgen hat, kauft man sich welche :-(

da ich ja bekennenderweise internetsüchtig bin, konnte es nicht bei einem computer bleiben, denn der laptop für unterwegs fehlte noch. nachdem ich lange zwischen apple oder einem mit windows vista schwankte, bin ich doch billie treu geblieben. für mich gänzlich neu ist jetzt:

 

1) die handhabung mit dem laptop

2) windows vista premium

3) mobiler internetzugang

 

1 und 2 sind mein ureigenstes problem, für 3 würde ich um eure hilfe bitten. der zugang funktioniert schon, habe mich für a1 mit HSDPA, dem hoffentlich schnellstem und bestausgebautem netz in österreich entschieden; was mir ein spanisches dorf geblieben ist, wie mache ich meinen internetzugang sicher. man liest so viel über wpa sicherung, habe auch einen klugen link

 

http://tinyurl.com/27k4of

 

gefunden, aber alle theorie ist grau. von a1 bekam ich die wohl freundliche aber doch lakonische antowrt, daß man bei der sicherung des wlan netzes nicht helfen könne. :-(

4 ungesicherte netzwerke in alterlaa habe ich soeben beim einschalten gefunden, ich möchte nicht als 5. aufscheinen.

 

ich bin ein visueller mensch und mache alles gerne selbst, aber ich bin sehr ungeduldig. falls also jemand den weg in den a-block nicht scheut und sich neben mich setzt und mit mir zu des rätsels lösung beiträgt, kaffee und kuchen und/oder ein glas wein (oder mehrere, selbstverständlich erst nach getaner arbeit zwinkerndes Smiley ;) werden geboten, meine dankbarkeit wird unendlich sein.

Antworten

27 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Mich wundert eigentlich, dass A1 nicht jemanden bei dir vorbeischickt der dir das alles konfiguriert.

Aber so wie immer eben, wird der Kunde nach Kauf des Produktes und Unterschrift auf dem Vertrag, mit seinem Problem alleine gelassen.

Ist immer das gleiche...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

WAS soll a1 bei mir konfigurieren?

habe ich mich nicht ganz klar ausgedrückt? ich habe von A1 über den online shop einen usb stick gekauft mit dem ich ins internet gehe.

wenn nicht einmal der hersteller des laptops mehr benutzerhandbücher dazugibt sondern man sie downloaden muß, was soll da a1 machen?

heute regiert die methode: friß vogel, oder stirb

drum braucht man eine community zwinkerndes Smiley ;) die einem dann zu erkennen gibt daß man entweder noch blöder ist als man glaubte oder doch nicht so sehr wie man befürchtete. hihi

aber wo ich wlan ausschalte weiß ich noch immer net :-(

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Du hast aber auch noch überhaupt keine technischen Angaben gemacht.

 

Notebook Modell?

Bezeichnung USB Stick?

Router Modell?

Handbücher schon gelesen/runtergeladen?

Welche Verschlüsselung kann dein Router überhaupt?

Schon geschaut ob du die MAC ID klonen kannst im Router?

 

Fragen über Fragen....

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Welche Verschlüsselung kann dein Router
» überhaupt?
» Schon geschaut ob du die MAC ID klonen kannst im
» Router?
»
» Fragen über Fragen....

Haaaaaaalo sie hat einen A1 Usb Internetanschluss http://www.a1.net/privat/breitbandinfo das braucht man alles nicht, anstecken ein paar sachen installieren, macht aber eh die CD alleine und gut is.

wenns jetzt noch den schalter für Wlan findet und den ausschaltet kann nix mehr passieren.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Haaaaaaalo sie hat einen A1 Usb Internetanschluss
» http://www.a1.net/privat/breitbandinfo das braucht
» man alles nicht, anstecken ein paar sachen
» installieren, macht aber eh die CD alleine und gut
» is.

 

nicht einmal eine cd braucht man mit meinem usb stick mehr, der macht wirklcih alles alleine.

 

» wenns jetzt noch den schalter für Wlan findet und
» den ausschaltet kann nix mehr passieren.

 

wie geschreiben, schon erledigt, hast die steine fallen hören? lächelndes Smiley :)nase richtig, stefan_z? oder so besser?

 

http://www.bilder-hochladen.net/files/6gta-a.gif

 

 

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Mann ist das fad.

Einfach nur Plug and Play somit....

Wo bleibt denn da der Spass des Konfigurierens? zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Was willst du uns damit sagen? zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

HAAAAAAAAAAA

ich habs gefunden, jetzt verrate ich überhaupt nichts mehr zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Bei der Hardware-mäßigen Deaktivierung kann ich dir leider nicht helfen, da kann dir nur das Handbuch (od. ein Benutzer, der dieses Gerät kennt) helfen. Kleiner Tipp: Manche Modelle haben einen Schalter auf der Unterseite.

 

WLAN kann man aber auch softwaremäßig deaktivieren:

-) Systemsteuerung

-) Netzwerk- und Internetverbindungen

-) Netzwerkverbindungen

 

Da müsste dann irgendwo ein ICON mit WLAN sein; auf diesen ein "rechte-Maus-Klick" und "Deaktivieren" anwählen. (funktioniert zumindest bei XP; VISTA greife ich frühestens in 2 Jahren an, wenn es die ersten Service-Packs gibt; daher habe ich die letzten Laptops von Dell gekauft, denn da bekommt man die Dinger weningstens noch mit XP)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ich danke allen für ihre bemühungen, im prinzip sind alle klarheiten beseitigt zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

1) klarheiten od. unklarheiten? bzw.: haben wir es geschafft, dass du jetzt komplett verwirrt bist, od. ist dein Schleppi jetzt auf der sicheren Seite und keiner kann ihn mehr über den WLAN-Port hacken?

2) Seit wann hat dein Smiley die 'Nase' zw. 'Augen' und 'Mund'? Bis jetzt hatten deine Smilies einen hohen (und liebenswerten) Wiedererkennungswert ('Nase' auf der Stirn, also: -zwinkerndes Smiley ;) ). - Also irgendwie schade diese smiliegraphische Korrektheit zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

@stefan_z

zwinkerndes Smiley ;) besser so?

ich denke ich bin über vieles informierter, ob wlan überhaupt eingeschaltet ist werde ich halt demnächst im hof des MQ testen, denn dort ist man flugs online, wenn man einschaltet.

 

@ stefan_x

es ist der HP pavilion dv6786eg

wenn du so ein hp fachmann bist, wo kann ich wlan abschalten, verrätst du das öffenltich? lächelndes Smiley :)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Ich vertreib ansich sont die Business-Schiene, und die hat ein Knopfi oberhalt der Tastatur.

zwinkerndes Smiley ;)

 

weiters kannst Du WLAN im System deaktivieren (das mach ich immer wenn jemand mit seinem Notebook nie in ein WLAN will, weil dadurch Systemressource und Strom gespart wird...)

 

Ich lad mir gerade die Dokumentation für deines runter...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

vielen dank stefan, ich habe schon gefunden wie ich wlan ausschalten kann!

ist also doch für den fachmann auch nicht so leicht.

ich bin mit xp und am home-pc firm, aber alles neu macht mich ungeduldig, lappi neu, vista neu und mobiles internet neu, man ist ja keine 20 mehr, grrr

aber wie in meinem eingansposting stand, hat man keine sorgen .....

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» 4 ungesicherte netzwerke in alterlaa habe ich
» soeben beim einschalten gefunden, ich möchte nicht
» als 5. aufscheinen.

Deaktiviere Wlan auf deinem Laptop und schon sieht deinen Rechner niemand, das geht Hardwaremäßig, da ist irgendein Knopf od. Schalter am Gehäuse, wie schon geschrieben du hast kein WLan, sondern A1. Mach dir keine Sorgen wegen so was.

»

Keinen Privat Firewall wie Zonealarm od ähnlich, der von Vista reicht, das einzige was ich dir rate ist ein Antivir Programm und da empfehle ich Antivir http://www.freeav.de ist gratis und gut. Norton oder besser Produkte von Symantek würde meiden wie der Teufel Weihwasser, obwohl gerade diese leider meist vorinstalliert sind.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Deaktiviere Wlan auf deinem Laptop und schon
» sieht deinen Rechner niemand, das geht
» Hardwaremäßig, da ist irgendein Knopf od. Schalter
» am Gehäuse, wie schon geschrieben du hast kein
» WLan, sondern A1. Mach dir keine Sorgen wegen so
» was.

 

entschuldigung, was ist a1? aber NATÜRLICH ist mein computer wlan, er ist mit einem usb stick über das internet verbunden. norton war vorinstalliert, das habe ich ohnehin eleminiert, a1 bietet jetzt eine internetsecurity, die das alles beinhaltet. bin eh schon beim installieren.

 

» Antivir http://www.freeav.de ist gratis und gut.

 

habe ich auf dem home pc und bin zufrieden, stimmt. hatte vorher kaspersky, das habe ich rausgeschmissen, da es mir alles verlangsamt hat. falls jemand interesse hat an der cd, um 15,-- € ist sie zu haben, wir haben eine version für 3 computer sehr günstig gekauft, die anderen 2 sind nicht so anspruchsvoll wie ich und zufrieden zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Du brauchst (vor allem) WLAN nur, wenn

 

-) du ein eigenes drahtloses Netzwerk (mit mehreren Computern, Druckern + ev. 1 Modem f.d. Internetverbindung) einrichten möchtest

-) du dich via Hotspot (z.b. Internetcafe) in das Internet einwählen möchtest.

 

A1 ist definitv kein WLAN; unbedingt daher WLAN hardwaremäßig deaktivieren!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» A1 ist definitv kein WLAN; unbedingt daher WLAN
» hardwaremäßig deaktivieren!

 

hm hm hm es springt mich nichts an :-(((

es ist ja bei den laptops (wie auch bei meiner camera der fall war) keine bedienungsanleitung mehr dabei, man muß sich die handbücher als pdf datei downloaden, grrr. wo könnt der nippel, den ich durch die lasche ziehen muß, sein??

 

 

 

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Darum verkauft ich quasi fast ausschließlich nur welche, wo HP drauf steht

zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

he, bei mir steht HP drauf!!!!!!!!!!!!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Super Wahl!

zwinkerndes Smiley ;)

 

Was isses für einer?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» a1 bietet jetzt eine internetsecurity, die das
» alles beinhaltet. bin eh schon beim installieren.

 

A1 Internetsecurity: Das hatte mein Schwager auch, allerdings nur bis zu dem Zeitpunkt als sein Sohn einen relativ neuen und sehr fiesen Trojaner über eine externe USB Disk auf seinen Rechner geschleppt hatte.

Die Ikarus SW der A1 Internet Security hat da genau nix gefunden, geschweige denn bereinigt. Wir haben dann eine Demo Version von Kaspersky AV installiert, die in Folge den Trojaner astrein bereinigt hat. Mein Schwager hat seither die A1 Internet Security abgemeldet und vertraut lieber Kasperky.

 

Und wie schon von den Vorpostern geschrieben: A1 HSDPA hat ist nicht gleich WLAN (auch wenn beide Technologien drahtlos funktionieren). Solange Du also keinen WLAN Router oder Access Point betreibst, brauchst Du Dir daher über WLAN Absicherung keine Sorgen zu machen.

 

LG,

Robert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» A1 Internetsecurity:

 

ich habe die 30 tage demo version genommen, denn norton mag ich auch nicht, werde dann wieder auf avira anti vir umsteigen.

 

» Und wie schon von den Vorpostern geschrieben: A1
» HSDPA hat ist nicht gleich WLAN (auch wenn beide
» Technologien drahtlos funktionieren). Solange Du
» also keinen WLAN Router oder Access Point
» betreibst, brauchst Du Dir daher über WLAN
» Absicherung keine Sorgen zu machen.

 

ja ich habe es zur kenntnis genommen, danke

ich war der meinung mobiles internet ist auf jeden fall wlan.

wenn ich jetzt noch finde wo ich es abschalte bin ich - fast - dort wo ich hinwollte.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Meine Erfahrung mit FreeAV ist, daß ich von den meisten Leuten dann mehr Geld bekomme für das Retten der Daten am PC sowie das Entfernen der Viren und Würmer, als eine Trend-Micro oder McAfee-Lizenz gekostet hätte.

zwinkerndes Smiley ;)

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Meine Erfahrung mit FreeAV ist,

tja int Virenscanners it das so ist eine Glaubensfrage wie Linux und Windows zwinkerndes Smiley ;)

Ich verwende aber auch noch brain 1.0 lächelndes Smiley :)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Nun, Du hast - wenn ich es recht verstanen habe - eine HSDPA-Karte vom Anbieter, der in der Theorie gerne behauotet, der beste zu sein (*ggg*)

 

das ist kein WLAN.

 

Du hast duch keinen WLAN-Router. Den brauchst du bei HSDPA auch nicht.

 

Alles, was Du zum Absichern brauchst, ist eine Firewall, und die von Windows Vista ist gar nicht so übel...

Antworten

HTML 4.01 | Impressum