www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Alt-Erlaa

Themen zur gesamten Gegend (nicht Wohnpark), die in keinen einzelnen Wohnbereich fallen.

Themen:

 

Praktiker Geschäfte und Casino

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

In der aktuellen "WAZ", steht auf Seite 9 ein kleiner Artikel, welche Vorhaben beim ehemaligen Praktiker geplant sind.

So will man im Erdgeschoss, Geschäfte für Textilien, Schuhe, Drogerie/Kosmetik und Papier installieren.

Der ehemalige Gartencenter Bereich kommt weg und wird für Parkplätze adaptiert.

Im Obergeschoss will man ein Pokercasino mit 24/7 Betrieb und Restaurant errichten.

Alle Geschäfte wollen so rasch wie möglich eröffnen.

Lange hats gedaudert, aber gute Entscheidungen sehen für mich anders aus.

 

Meine Hoffnung, das da Geschäfte kommen, die man wirklich gut brauchen kann, ist dahin.

Ich hätte mir einen Lebensmittel Diskonter gewünscht oder einen Computerladen wie z.B Ditech.

 

Für mich ein wenig positiv sind das, Schuhgeschäft und der Textilladen.

Eventuell auch noch das Papiergeschäft.

 

Absolut empört, bin ich über das einziehende Pokercasino.

Da hätte man wirklich sinnvollere Geschäfte einziehen lassen können und die Einkaufsmöglichkeiten in unserem Grätzl damit stark optimiert.

Stattdessen baut man hier so eine "Spielhölle" die mehr oder minder zwielichtiges Publikum anzieht.

Auch ein zusätzliches Restaurant mach nur wenig Sinn für mich, da es ohnehin schon genug Lokale dieser Art im Grätzel gibt.

Für mich jedenfalls ein absoluter Flop...

Antworten

8 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 7 Jahren

Die Geschäfte sind meiner Meinung nach sehr nett geworden lächelndes Smiley :)

 

Und das Projekt Casino ist ja bereits gestorben. zwinkerndes Smiley ;)

 

lg

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 7 Jahren

Nur etwas blöd finde ich, dass sie um 18:30 zu sperren.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

ALLES ist besser, als diese abgefuckte ruine, die jetzt da umsteht.

es gibt schon ein card.casino in wien und es ist nicht gesagt, daß es unbedingt zwielichtiges gesindel anziehen muß.

 

wenn der x. deichmann, kik oder dm dort nicht den umsatz bringt, den man erwartet (immerhin sind umkreis von 2 km einige), dann sperren sie ohnehin wieder zu.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» ALLES ist besser, als diese abgefuckte ruine, die
» jetzt da umsteht.
» es gibt schon ein card.casino in wien und es ist
» nicht gesagt, daß es unbedingt zwielichtiges
» gesindel anziehen muß.
»
» wenn der x. deichmann, kik oder dm dort nicht den
» umsatz bringt, den man erwartet (immerhin sind
» umkreis von 2 km einige), dann sperren sie ohnehin
» wieder zu.

 

 

Sehe ich anders.

Scheinbar hat man sich überhaupt nicht damit beschäftigt, den Bedarf der Zielgruppe, im Grätzel zu ermitteln.

Hauptsache man verdient Geld, an den Mietern die einziehen....

Geschäfte wie kik, deichmann, dm werden trotzdem nicht zusperren.

Wie auch schon geschrieben finde ich einige Geschäfte davon vorrausichtlich auch gut.

Ob es auch in Echt so ist wird man sehen wenn diese Geschäften tatsächlich verfügbar sind.

Gegenüber einem Casino jedenfalls, ist mir ein leerstehendes Geschäftslokal lieber.

Selbst wenn kein zwielichtiges Klientel angelockt wird, befürchte ich eine verschärfte Parkplatzsituation.

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

dm ist wenigst eine alternative zum piraten bipa im KP...

ich glaub schon, dass die geschäfte dort gut gehen werden, der interspar ist ja auch angenommen.

 

auf den kik könnt ich verzichten, aber das system funktioniert auch, warum nicht auch bei uns.

 

"spielhölle": naja, die zahln ja auch einen haufen steuern, das passt schon zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» dm ist wenigst eine alternative zum piraten bipa
» im KP...
» ich glaub schon, dass die geschäfte dort gut
» gehen werden, der interspar ist ja auch
» angenommen.
»
» auf den kik könnt ich verzichten, aber das system
» funktioniert auch, warum nicht auch bei uns.
»
» "spielhölle": naja, die zahln ja auch einen
» haufen steuern, das passt schon zwinkerndes Smiley ;)

 

Also ich mag eigentlich den Bipa lieber wie den DM.

Warum ist der Bipa im Kaufpark ein Pirat?

 

Falls Kik kommt freut es mich.

Dann kriege ich meine Batterien um 1 Euro hier im Grätzel und muss nicht immer mit dem 66A in die Sterngasse fahren.

 

 

Auch wenn die im Casino viele Steuern zahlen.

Ich als Konsument, habe überhaupt keinen Nutzen von so einer Lokalität und lehne Glückspiel grundsätzlich ab.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» piraten bipa
» im KP...

 

Halt Dich bitte mit solchen Aussagen zurück oder schreib etwas sachliches.

 

danke

Albert

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 8 Jahren

» » piraten bipa
» » im KP...
»
» Halt Dich bitte mit solchen Aussagen zurück oder
» schreib etwas sachliches.
»
» danke
» Albert

 

 

@Albert

 

Also ich finde das nicht unsachlich.

Warum bist du plötzlich so empfindlich bei Formulierungen?

 

 

 

Antworten

HTML 4.01 | Impressum