www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Alt-Erlaa

Themen zur gesamten Gegend (nicht Wohnpark), die in keinen einzelnen Wohnbereich fallen.

Themen:

 

Linksabbiegen Kreuzung PraussGasse-AntonBaumgartnerStrasse

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

Nach der Besiedlung der In Der Wiesen Bauten ist die Verkehrsbelastung "aus dem Süden" dramatisch angestiegen. Am meisten spürbar ist das beim Linksabbiegen von der Praussgasse (Ausfahrt C-Block) in die AntonBaumgartnerStrasse in Richtung AltmannsdorferStrasse während der "Stosszeiten". Da - typisch österreichisch - die Autofahrerinnen, die von in der Wiesen kommend mit Vorrang rechtsabiegend bis "tief" ROT in die Kreuzung einfahren, haben die aus Richtung Wohnpark links Abbiegenden eigentlich keine sichere Möglichkeit, die Kreuzung zu passieren. Vielleicht kann unser Mieterbeirat hier (auch ohne die sonst gern zur Legitimation von Untätigkeit verlangten Unterschriftenlisten) bei der zuständigen Behörde vorstellig werden, um eine eigene Abbiegephase für linksabbiegende Fahrzeuge der PraussGasse zu fordern. Ich bin gespannt.

Antworten

4 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Da liegt aber auch das Problem darin das die meisten gleich links nach dem Schutzweg fahren (aus dem C Block raus) und nicht bis zum Kreuzungsmittelpunkt vor, denn dann passen locker 4 Autos in die Kreuzung zum linksabbiegen hinein, so meistens nur zwei, und wenn der 3. ein zauderer ist kommen maximal 3 autos rüber. Aber was hat das mit dem Mieterbeirat zu tun, wende dich an das Bürgersevice, bzw. an die Bezirksvertretung oder gleich an den Bezirksvoesteher Wurm.

Prost

pefra

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

weiß irgend jemand, ob dem Mieterbeirat zu diesem Thema irgendwas eingefallen ist?

 

Vielleicht kommt die Erleuchtung bei einem der regelmäßigen Punschstandbesuche?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 10 Jahren

Wenn die Punschzeit vorbei ist, könnt ma wieder was tun? Geliebter MBR!!!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 11 Jahren

» .... haben die aus Richtung
» Wohnpark links Abbiegenden eigentlich keine
» sichere Möglichkeit, die Kreuzung zu passieren.

Das ist tatsächlich ein Problem! Die ersten 3 Fahrzeuge, die - vom Wohnpark kommend - bei grün in die Kreuzung einfahren, verbleiben dort bis dunkel-rot, ehe sie tatsächlich links abbiegen können. Der Rest "verhungert" dahinter. Speziell passiert das dann, wenn Fußgänger die Anton-Baumgartnerstrasse überqueren und dadurch naturgemäß den Verkehr aufhalten. Erschwerend kommt dann sehr oft noch dazu, dass ungeduldige "Wohnparkler" (= von WP-Seite kommend) dann die rechte Spur ebenfalls zum Links-Abbiegen benutzen und es dadurch zuweilen zu recht brenzligen Situationen kommt. Beobachten kann man dies praktisch an jedem normalen Werktag so etwa zwischen 7:30 und 8:00 Uhr.

 

» Vielleicht kann unser Mieterbeirat hier (auch
» ohne die sonst gern zur Legitimation von
» Untätigkeit verlangten Unterschriftenlisten)

Kein Kommentar dazu.

 

» eigene Abbiegephase für linksabbiegende Fahrzeuge
» der PraussGasse zu fordern.

Müsste meines Erachtens gar nicht sein, es würde genügen, die Ampel-Schaltung dahingehend zu modifizieren, dass die Wiesen-Seite ein bißchen früher auf rot umschaltet.

 

Auf jeden Fall wäre eine solche Maßnahme weitaus sinnvoller, als die kürzlich deponierten "Felsen", um Fußgängern den rechten Weg zu zeigen (siehe "Stolpersteine für den Trampelpfad"zwinkerndes Smiley ;).

Antworten

HTML 4.01 | Impressum