www.alterlaa.net: Mehr als nur der Wohnpark
Logo aenet

Alt-Erlaa

Themen zur gesamten Gegend (nicht Wohnpark), die in keinen einzelnen Wohnbereich fallen.

Themen:

 

Atrium-Markt (ehem. Praktiker)

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Inspiriert durch div. Diskussionen im Forum, weiß ich jetzt, was wir im Atrium-Markt brauchen (nachdem ja Mäci usw. auf wenig Gegenliebe gestoßen sind): Endlich ein Hard-Rock Cafe in Wien. zwinkerndes Smiley ;) - (wobei ein Hard-Rock Cafe schon eine geile Sache wäre; der Standort wäre hier in der Peripherie allerdings nicht gerade optimal)

Antworten

32 Folgeantwort(en) :

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Also wenn wir schon bei diesem Thema beim großen Wunschkonzert wären, dann möchte ich mir jetzt auch ein Geschäft hineinwünschen: eine Buchhandlung (z.B. Morawa) - ich weiß, es gibt theoretisch eh eine Buchhandlung im Kaufpark, aber ich hätte gerne eine Buchhandlung mit Auswahl; ich kaufe Bücher in der Regel spontan ein, nachdem ich ein wenig geschmökert habe. Und das ist bei einer kleinen Buchhandlung leider nicht möglich, da in der Regel nicht auf Lager; und wenn man es erst bestellen muss, dann kann ich es mir gleich von Amazon holen.

 

Zu MediaMarkt/Saturn (ist ja eh das gleiche), Cosmos, Niedermeyer, Hartlauer & co: Na ja, außer teuer und in der Regel inkompetente Beratung fällt mir zu diesen Geschäften wenig positives ein. Für den Spontankauf (z.B. von Musik-CDs) ganz brauchbar, aber sonst ....

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

realistisch betrachtet haben wir beim der zu vermietenden fläche folgendes problem:

 

es ist eine zweistöckige immobilie mit einer SEHR großen verkaufsfläche. weder eine buchhandlung, noch ein mörth wird es schaffen diese zu bespielen, ein splitten der fläche ist vermutlich auch schwer möglich, da ja der eingangsbereich nur an einer seite ist und dort auch nur relativ klein (vermutlich in maximal zwei eingänge teilbar). es ist anzunehmen, dass der interspar einen merkur verhindert, und ein penny oder hofer in der vergangenheit lieber selber seine immobilie baut (und zwar meist einstöckig). ich vermute mal, dass der besitzer des atriummarktes also händeringend nach einem weiteren baumarkt ausschau hält (baumax, bauhaus etc) zumal die zu vermietende fläche ja auch einen außenbereich für pflanzen/gartenmöbel besitzt. ich befürchte, dass sämtliche mittleren betriebe (mörth, morawa) diese große fläche nicht bespielen können, theoretisch könnte ich mir aber schon vorstellen, dass der vermieter einen total-umbau zulassen würde (vorausgesetzt der vertrag wäre auf eine lange zeit ausgelegt). so ein umbau könnte zb aufgrund der raumhöhe auch ein kino sein, sechs kino-sääle sollten bei der fläche durchaus drin sein, und eine nutzung am abend würde die parkflächen nur umso effizienter nutzen. ob wir allerdings ein kino bräuchten sei dahingestellt (und vor allem wie lange es sich halten würde).

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Also soeben woanders erfahren:

"Zitat"

Bezirksvorsteher Wurm

Das Gebäude gehört einer deutschen

Immobiliengesellschaft, die für die Vermietung und

auch die laufenden Mietkosten verantwortlich ist. Konkrete

Verwertungsabsichten gibt es derzeit noch nicht, die

Vertreter der Gesellschaft haben mir mitgeteilt, dass sie

voraussichtlich im Sommer 2008 ein Nutzungskonzept

vorstellen werden.

"Zitat Ende"

hth

pefra

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

zeit wär´s ! wär doch für alle schöner, wenn da drüben was los wäre.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ich hatte gerade eine sehr interessante idee: angeblich sucht man ja notschlafstellen. könnte man aus dieser rieeeeeesigen fläche hier nicht etwas machen um die leute von der kalten straße zu holen? wie hieß der pfarrer nochmal, der das zaha hadid haus wollte?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Also ich halte nichts davon wenn man daraus Notschlafstellen macht.

Es fehlt aus meiner Sicht einiges an Geschäften im Kaufpark und ich hoffe sehr, dass jetzt vielleicht endlich im Atrium welche kommen die ich auch brauchen kann.

Notschlafstellen könnte man bei der Triesterstrasse Richtung SCS einrichten.

Da gibt es gegenüber Bellaflora diese alten Arbeiterhäuser. (Ziegelbauten)

Das wäre ideal für Notschlafstellen.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Ein Müller wäre cool *g* aber der nächste ist wohl zu Nahe!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

hätte lieber einen saturn oder mediamarkt.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» hätte lieber einen saturn oder mediamarkt.

Für was, alle dinge (ausser Marktschreierische Angekündigte Aktionen) gibt es im kl. Fachhandel günstiger.

Elektro Mörth auf der Breitenfurterstr. gibt dir sogar immer den kleinsten Geizhals Preis.

Was ihr immer habts mit diesen Piefke Märkten, die sind doch Teuer bzw. gleichpreisig mit dem kl. Fachhandel, siehe diesen Praktiker, 3 kl. Geschäfte in der Umgebung (Bastler) hat er umgebracht und dann selbst zugesperrt.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Elektro Mörth?

Ja vielleicht wenn man ein Auto hat eine feine Sache für sie.

Für jemanden der kein Auto hat wäre es fein wenn eben ein Saturn seine Zelte hier aufschlägt und sich das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln sparen kann.

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

muss dir zustimmen. mir sind die mörths, red-zacs, funkberater und klein-elektrohändler leider nicht wirklich sehr sympathisch. auch wenn der saturn/mediamarkt deutsch ist, einfach nur hingehen und sich dinge anschauen macht dort einfach mehr spaß als im biederen dichtgedrängten 2,50 m hohen verkaufsraum von elektro mörth. war jetzt auch mal kurz auf der website vomwww.moerthshop.at und hab dort eine externe chilli-harddisk mit 250 gb um 89 euro als superangebot entdeckt. zum vergleich: um 99 euro bekomme ich beim saturn / mediamarkt mehrere 500 gb harddisks die die doppelte speicherkapazität haben! und dann wird auf der website vom mörth-shop noch darauf hingewiesen, dass dieser preis nur bei online bestellung gültig ist. sonst gilt scheinbar der normalpreis von 119 euro!!! man muss also beim mörth scheinbar permanent die geizhalspreise abchecken und ihm mit diesen dann konfrontieren um zu einem günstigen preis zu gelangen. klingt irgendwie auch nicht so überzeugend...

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

also ich finde, saturn/media-markt haben schon einen großen vorteil: die große auswahl

man kann - egal worum's geht - dort mal "gustieren" und sich die dinger anschauen ... ob man's dann letztendlich auch dort kauft, ist ja eine andere geschichte.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ps: dass elektro mörth auf der breitenfurterstraße einen immer den günstigsten preis von geizhals gibt, halte ich für ein gerücht. die meisten firmen die ich kenne sagen, dass geizhals-geschäfte meist nur internet-geschäfte sind, und verweigern hier mitzuhalten. selbst niedermeyer oder saturn machen hier nicht mit... bist du dir sicher, dass elektro mörth hier mithält? und wo genau - bei allem oder nur bei bestimmten produkten?

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» ps: dass elektro mörth auf der
» breitenfurterstraße einen immer den günstigsten
» preis von geizhals gibt, halte ich für ein
» gerücht.

Kein Gerücht - Elektro Mörth ist tatsächlich sehr günstig und versucht immer den Geizhals-Bestpreis herzugeben - sebstverständlich inkl. Liefergebühren; sofortige Verfügbarkeit des Geizhals-Bestpreises natürlich vorausgesetzt.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

für was kann ich dir gerne sagen: ich wohne in einer ultramodernen satellitenstadt nahmens wohnpark alterlaa, aber wenn ich einen simplen dvd rohling möchte, so gibt es den hier nicht!!!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» für was kann ich dir gerne sagen: ich wohne in
» einer ultramodernen satellitenstadt nahmens
» wohnpark alterlaa, aber wenn ich einen simplen dvd
» rohling möchte, so gibt es den hier nicht!!!

 

Also für einen simplen Rohling fallen mir auf Anhieb der Billa und der Interspar (dort gibt es sogar Markenrohlinge) ein. Dieses Argument kann ich nicht nachvollziehen

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

das war nur ein beispiel. die rohlinge im billa sind super teuer und die im interspar (der nicht mehr wohnpark ist) sind sie auch noch immer sehr teuer. ich muss zugeben, dass ich den niedermeyer schon sehr vermisse!

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

dann sag mir bescheid, wennst welche brauchst, ich hab' soviele, daß ich sie verkaufe!

zwinkerndes Smiley ;)

 

(natürlich mit Rechnung)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Was ihr immer habts mit diesen Piefke Märkten,
» die sind doch Teuer bzw. gleichpreisig

 

stimmt, die haben nur eine exzellente werbung, eine relativ große auswahl und manchmal sogar eine fachberatung. ich vergleiche auch zuerst über geizhals wenn ich etwas kaufe, schau eventuell auch zu mm und dann geh ich meistens woanders hin.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Bravo!

 

Kauft bei den Kleinen, der Mörth ist wirklich super!

 

lg Rosetta, für die Kleinen lächelndes Smiley :)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Ja! Wäre toll, könntest Du sowas initiieren und die Deutschen kontaktieren und den Pfarrer suchen (Tipp: geht sicher leicht über Google) und auch dem Projekt Vinzirastwww.vinzirast.at anbieten und vor allem auch sicherstellen, daß ein Schild mit der Aufschrift "Initiiert von Bodypainter" montiert wird.

 

Selbstverständlich erwarten die Forumsleser Berichte über Deinen Fortschritt in dieser sehr sinnvollen Sache.

 

Gut?

 

Stehe für weitere Tipps jederzeit - trotz sehr vieler Arbeit - sehr gerne zur Verfügung lächelndes Smiley :)

 

lg Rosetta

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ich habe jetzt doch einmal gefragt bei der interspar info, ob man weiß wann und was da neu kommt. dort wußte man überhaupt nichts, nicht einmal wem das gebäude gehört :-(

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» ich habe jetzt doch einmal gefragt bei der
» interspar info, ob man weiß wann und was da neu
» kommt. dort wußte man überhaupt nichts, nicht
» einmal wem das gebäude gehört :-(

 

tja, ich weiß zumindest von wem das Gebäude verwaltet wird. Hab gerade neueste Infos eingeholt. Werd es in eine News packen.

 

Albert

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

ICh weiss sie sterben aus, ABER ein Kino wäre geil *looool*

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Im ehemaligen Praktiker dürfte sich jetzt etwas tun ... Es scheint, dass hier irgendwelche Umbauarbeiten begonnen haben, wenn ich mich nicht ganz verschaut habe.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

zumindest sind einmal alle eingänge verpickt.

ich wollte gestern beim interspar an der info fragen, aber es waren so viele leute angestellt, wahrscheinlich alles reklamationen wegen zu hoher preise.zwinkerndes Smiley ;)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Ja in der Tat ist der Interspar sauteuer.

Deshalb gehe ich auch zu Billa im Kaufpark oder zu Penny in Atzgersdorf.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

naja, man kann sich die zuckerl aus den flugblättern ja raussuchen. ich habe genug zeit, sie mir in ruhe anzusehen und dann - alles nahe - eine einkaufstour zu machen lächelndes Smiley :)

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

Ich beglückwünsche dich, wenn du die Selbstdisziplin hast wirklich nur diese "Zuckerl" aus den Angeboten zu kaufen.

Die meisten Menschen kaufen dann doch auch noch einen anderen, nicht geplanten, Artikel ein.

Ich finde es auch irgendwie schade, dass wir alle einen Preis einfach immer so widerspruchslos hinnehmen.

Gelegentlich würde ich schon gerne mal etwas handeln.

Denn wenn man sich vorinformiert stellt man rasch fest, dass vieles überteuert verkauft wird.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

» Ich beglückwünsche dich, wenn du die
» Selbstdisziplin hast wirklich nur diese "Zuckerl"
» aus den Angeboten zu kaufen.

stand das wo in meinem schreiben? lächelndes Smiley :)

» Denn wenn man sich vorinformiert stellt man rasch
» fest, dass vieles überteuert verkauft wird.

genau aus dem grund nehem ich die werbung an, denn da habe ich alle flugblätter der umliegenden märkte und kaufe z.b. tiefkühlprodukte dann, wenn sie im angebot sind.

überteuert ist heute ohnehin alles. vieles hätten wir zu schilling zeiten nicht gekauft, was heute als europreis so niedlich klingt :-(

aber wir haben wohl keine wahl, oder?

 

 

 

 

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

also ein hardrockcafe würde da ja noch eher in die schnitzelbude (vormals portodelvino) in der wiesn passen. aber im ernst: ich vermute mal, dass der spar im atriummarkt drüben eher keine konkurrenz mag. insofern fallen schon penny, lidl oder hofer weg. somit bleiben echt wenige firmen über, die ein zweistöckiges riesen-geschäft brauchen und dem spar NICHT in die quere kommen. logisch wäre zb ein adler, takko oder ein schuhgeschäft. aber um ehrlich zu sein glaube ich, dass wir in der nicht-nutzung noch glück im unglück haben, denn ein ähnliches objekt an der breitenfurterstraße (gegenüber mc donalds) wurde in eine disco bzw türkische hochzeits-verantstaltungs-ort umgebaut.

Antworten

[Mail nur bei Anmeldung], vor 9 Jahren

wer weiss *g* Bei uns in Perchtoldsdorf, steht der Lidl, fast daneben Penny Markt, ein paar Meter weiter Hofer und gleich daneben Spar *g* Alles ist Möglich!

Antworten

HTML 4.01 | Impressum